Sie sind hier: » » »

Tomatensuppe mit Gin, Büffel Mozarella und gerösteten Pinienkernen

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 40m

Der “Dauerbrenner”, beliebt zu jeder Jahreszeit

Zutaten

  • 500 g frische, vollreife Tomaten
  • 1 Dose ganze Tomaten
  • 4 Cl Gin
  • 100 - 120 g Mozarella
  • 50 g Mascarpone
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stange junger Lauch
  • 2 Zehen frischer Knoblauch
  • 1/2 Stange Staudensellerie
  • 1l Fleischbrühe (Kann auch ein "Fertigprodukt" sein)
  • 1 El Mehl
  • 30 - 40 g Pinienkerne
  • Etwas Butter und Olivenöl für den Ansatz
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise n folgenden Schritten:

Schritt2

Vorbereitung:

Schritt3

Gemüse putzen und in grobe Würfel schneiden, die Blüte bei den Tomaten entfernen und grob zerkleinern.

Schritt4

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Stielpfanne hellbraun anrösten; den Mozarella in Würfel schneiden.

Schritt5

Der Ansatz:

Schritt6

Das Gemüse, die frischen Tomaten und Zwiebeln in Buttter mit Olivenöl glasig anschwitzen. Salzen, pfeffern und den gewürfelten Knoblauch sowie 1 E l Mehl dazu geben. Mit der Rindfleischbrühe und den Dosentomaten aufgießen, glattrühren und ca.10 - 15 min. köcheln lassen.

Schritt7

Mit dem Zauberstab pürrieren, durch ein Küchensieb streichen und noch einmal aufkochen.

Schritt8

Mascapone dazugeben, nachschmecken und zuletzt mit dem Gin abschmecken.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Die Suppe mit Würfeln von Mozarella, einer Mascapone Haube und den Pinienkernen dekorieren.

Schritt11

Dazu ein geröstetes Knoblauch Ciabatta reichen.

Rezeptart: Tags: , , , Zutaten:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 5
Rezept bewerten

5Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Brauner Kalbsfond „Fond de veau brun“

  • Mediterrane Blätterteigpizza

  • Tomaten selber einlegen

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

  • Kartoffelpizza vom Blech

Rezept Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Comments (2)

  1. verfasst von Kopp on 28/07/2010

    Hallo, wieviel Gin gehört in das Rezept, ich kann keine Angabe finden?

  2. verfasst von Chefkoch on 28/07/2010

    Hallo,
    entschuldigen Sie bitte, das habe ich Übersehen. Für die Zubereitung brauchen Sie 4cl Gin, das Rezept habe ich aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.