Glutenfreier Hefe-Pizzateig

Glutenfreier Pizzateig im Handumdrehen
  • Portionen: Für 1 Backblech (6 Portionen)
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Ein köstlich-knuspriger Pizzateig der gleichzeitig glutenfrei ist? Mit unserem Rezept ist er im Handumdrehen in nur 20 Minuten zubereitet!
Einfach sorgenfrei in eine Pizza beißen – für die meisten Menschen ein alltägliches, normales Erlebnis. Bei einer glutenfreien Ernährung ist das leider nicht so einfach möglich. Das Klebeeiweiß Gluten ist in den meisten Back- und Teigwaren (aus Weizen, Roggen, Dinkel und Gerste) enthalten. Dabei müssen Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit oder Ernährungsbewusste nicht auf einen saftig-knusprigen Pizzateig verzichten. Der Hefeteig wird ganz einfach aus glutenfreiem Mehl hergestellt – Schmeckt genau wie normaler Hefeteig. Der Teig lässt sich sehr gut dünn ausrollen, ist geschmeidig und lässt sich gut knusprig backen.
Hier finden Sie mehr Tipps und Informationen zum Thema “Glutenfrei Kochen und Backen”.

Zutaten

  • 500 g glutenfreies Mehl, gesiebt oder Mehl Mix von Dr. Schär
  • 1 Würfel frische Hefe, ersatzweise Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL brauner Zucker.
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 ml lauwarmes Wasser

Zubereitungsart

Schritt1

Die Hefe, (Egal ob Trocken - oder Frischhefe) in das lauwarme Wasser bröckeln, auflösen.

Schritt2

Zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis sich das Volumen nahezu verdoppelt hat. Danach dünn ausrollen, dem Backblech anpassen und bei 200 ° C Ober - und Unterhitze, auf der untere Schiene 13 -14 min. backen.

Lebensmittel, die Gluten enthalten

Nahezu alle im Handel erhältlichen Teig- und Backwaren wie Nudeln, Brot, Brötchen, Kuchen und Pizzaböden enthalten das Klebeeiweiß Gluten.
Zu den Getreidesorten, die Gluten enthalten, gehören: Weizen, Gerste, Dinkel, Roggen, Hafer, Grünkern, Urkorn, Emmer und Kamut. Allerdings enthalten nicht nur Getreideprodukte, sondern auch viele Fertigprodukte Gluten. Achten Sie folglich bei verarbeiteten Lebensmitteln auf die Deklarierung. Bei der Zutatatenliste müssen Inhaltsstoffe wie Weizenmehl und Weizenstärke angegeben werden.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 2
Rezept bewerten

2Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Kalorien (kcal)

    336
  • Eiweiß (g)

    2,8
  • Ballast (g)

    2,1
  • Fett (g)

    3,9
  • KH (g)

    71,4
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Eierlikör-Schicht-Dessert mit Cidre Äpfeln

    Eierlikör-Schicht-Dessert mit Cidre Äpfeln

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

  • Low Carb-Brötchen udn Protein Snack "Oopsies" als Brot-Alternative

    Low-Carb Brötchen “Oopsies” Brötchen

  • Der französische Fischfond "Court Boullion"

    Court Bouillon

  • Leckere vietnamesische Sommerrollen vegetarisch

    Vietnamesische Sommerrollen, vegetarisch mit Erdnuss-Dip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.