Fladenbrot hausgemacht mit Rosmarin

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 1:40 h
  • Fertig in 1:55 h

Schmeckt ganz prima, unkompliziert in der Zubereitung, der Party Knüller

Zutaten

  • Für 8 kleine Fladenbrote:
  • 350 g Weizenmehl
  • 20 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 140 ml Wasser
  • 1 1/2 El Olivenöl
  • 1 El fein gehackter, frischer Rosmarin

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Das Wasser lauwarm erhitzen und die Hefe hinein bröckeln.

Schritt3

Danach alles mit den restlichen Zutaten gut verarbeiten und den Teig etwa 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort „gehen lassen“.

Schritt4

Den Teig noch einmal gut durchkneten und noch einmal ca. 15 - 20 min. aufgehen lassen.

Schritt5

In sieben-acht Stücke teilen und mit einem Rollholz auswalken; der Pfanne anpassen.

Schritt6

Eine beschichtete Pfanne relativ stark erhitzen und die Fladen mit etwas Öl ca. 2 min, von jeder Seiten backen, Blasen werfen lassen.

Schritt7

Anrichtevorschlag:

Schritt8

Mein Fladenbrot ist lecker z. B.: Zum Knabbern mit verschiedenen Dips, zu Grillfesten, mit Mozzarella, Schinken, Salaten, oder Hummus.

Durchschnittliche Bewertung

(4.4 / 5)

4.4 5 7
Rezept bewerten

7Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Kalorien (Kcal)

    220
  • Eiweiß (g)

    7
  • Fett (g)

    2
  • KH (g)

    43,48
  • Cholesterin (mg)

    0,014
Verwandte Rezepte:
  • Herbstlicher Kürbisstuten

  • Rheinisches Vollkornbrot

  • Dinkelbrot mit Leinsamen und Sonnenblumenkernen

  • Herzhafte Croissants mit pikanter Füllung

  • Party Brötchen mit Tomaten und Basilikum

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.