Sie sind hier: » » »

Feines Kartoffelrahmsüppchen mit Rauchlachsstreifen

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 45m

Unglaublich was man aus einer “simplen Kartoffelsuppe” so alles machen kann!

Zutaten

  • 1 l Fleischbrühe (selbstgemacht oder als Convinience Produkt)
  • 125 g Rauchlachs in Streifen
  • 1 - 2 junge Möhren, grob gewürfelt
  • 1 - 2 Stangen Frühlingslauch, grob gewürfelt
  • Etwas Staudensellerie (70 - 80 g) grob gewürfelt
  • 250 - 300 g geschälter Kartoffeln, grob gewürfelt
  • 2 Zwiebeln in kleinen Würfeln
  • 1 Knoblauchzehe , fein geschnitten (wenn man mag)
  • 1 Becher Crème fraiche
  • Etwas gehackte, krause Petersilie
  • 1 frischer Thymianzweig, gezupft, gehackt
  • Etwas frischer Mayoran, gezupft, gehackt
  • Etwas Butterschmalz
  • Etwas kalte Butter
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Zubereitung in folgenden Schritten:

Schritt2

Die Vorbereitungen:

Schritt3

Das Gemüse waschen und putzen und in grobe Würfel schneiden, ebenso die Zwiebeln.

Schritt4

Etwa 10 % für die Einlage in recht kleine Würfel schneiden.

Schritt5

Der Ansatz:

Schritt6

Das grob geschnittene Gemüse mit den Zwiebeln, dem fein geschnittenen Knoblauch in etwas Butterschmalz glasig anschwitzen. Salzen, pfeffern und Mayoran und Thymian dazu geben.

Schritt7

Dann folgen die grob gewürfelten Kartoffeln, Alles zusammen 2 - 3 min. angehen lassen.

Schritt8

Mit der Fleischbrühe aufgießen und ca. 20 min. zusammen köcheln lassen. Danach mit dem Zauberstab pürrieren und mit Crème fraiche verkochen. Nachschmecken und ev. mit etwas kalter Butter "aufmixen", nicht mehr kochen lassen.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Das kleingewürfelte Gemüse für die Einlage ebenfalls in etwas Fleischbrühe "al dente" kochen und mit der Kartoffelsuppe in heiße Tassen oder Teller geben, mit etwas Crème fraiche "krönen".

Schritt11

Den in Streifen geschnittenen Lachs dazu geben und mit einem "Diilstreußchen" garnieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

  • Asiatische Gemüse – Nudelsuppe mit Kokosmilch und Ingwer

  • Französische Kartoffelsuppe

  • Feines Brunnenkressesüppchen mit gebratener Jakobsmuschel

  • Spinatrahmsuppe mit Ziegenkäse

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.