Ciabatta, aber hausgemacht

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 25m

Wer mag und liebt es nicht? “Selber machen” ist doch ein Versuch wert!

Zutaten

  • 350 ml warmes Wasser
  • 5 g frische Hefe, zerbröckelt
  • 400 g Weizenmehl, gesiebt (Type 405 oder 550)
  • 3 EL gutes kalt gepresstes Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Hefe mit dem Zucker in lauwarmem Wasser auflösen.

Schritt2

Die Hälfte des Mehls mit einer Prise Salz, dem Olivenöl und dem Hefewasser gut vermengen.

Schritt3

Als "Vorteig" abgedeckt zunächst mindestens 30 min. aufgehen lassen.

Schritt4

Dann das restliche Mehl dazu geben und mit den Händen, besser in einer Küchenmaschine intensiv 15 min. durchkneten.

Schritt5

Der Teig sollte sich geschmeidig, elastisch anfühlen und sich vom Rührschüsselrand vollkommen gelöst haben, ev. noch etwas Mehl dazu geben.

Schritt6

Zu einer Kugel geformt und abgedeckt an einem warmen Ort weitere 60 min. ruhen, aufgehen lassen.

Schritt7

Danach erneut kräftig durch kneten, zu einem Strang formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Schritt8

Weitere 30 min. gehen lassen, umdrehen und mit einem Küchenmesser ein leichtes Kreuzmuster einschneiden.

Schritt9

Wieder etwas aufgehen lassen und den Backofen auf höchste Stufe Ober - Unterhitze schalten. Eine feuerfeste Schale mit 1 Tasse Wasser auf den Herdboden stellen.

Schritt10

Das Brot auf die mittlere Schiene geben, die Tür nur kurz öffnen um den Wasserdampf - Wrasen in Rohr zu behalten.

Schritt11

Nach 5 min. den Ofen auf 180 ° C drosseln und weitere 10 min. zu Ende backen.

Schritt12

Danach heraus nehmen, etwa abkühlen lassen und die "Klopfprobe" machen; es sollte hohl klingen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Süße Zimt-Oopsies

  • Hausgemachtes Kräuter-Fladenbrot vom Grill mit Schnittlauch-Sauerrahm

  • Selbstgemachte fluffige Hamburgerbrötchen

    Hamburgerbrötchen selber backen

  • Selbstgemachtes, gesundes Müslibrot

    Müslibrot

  • Low Carb-Brötchen und Protein Snack

    Low-Carb Brötchen – Oopsies Brötchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.