Parmesan Schaumsüppchen mit einem Lachspieß

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Dieses Süppchen hat was !

Zutaten

  • Für den Suppenansatz:
  • 1 l gute Fleisch oder Hühnerbrühe (Am Besten selber gekocht)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 Stange Frühlingslauch, klein gewürfelt
  • 1 fein gewürfelte Knoblauchzehe (Geht auch ohne)
  • 1 Kartoffel, grob gewürfelt (Für die Bindung)
  • 1 El Mehl
  • 40 g Butter
  • 1/2 Becher Crème fraiche
  • 1/2 Becher Sahne
  • 150 g frisch geriebener Parmesan
  • ½ Chili Schote, fein gewürfelt
  • Für den Lachspieß:
  • 300 g Lachsfilet in Würfeln à 25g
  • 2 El Mehl
  • 1 Eigelb

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehenswiese in folgenden Schritten:

Schritt2

Der Suppenansatz:

Schritt3

Die Zwiebeln, Kartoffeln, Frühlingslauch, Chili und Knoblauch in Butter glasig anschwitzen. 1 El Mehl dazu geben, glatt rühren.

Schritt4

Mit der Brühe aufgießen und 15 - 20 min. leise köcheln lassen.

Schritt5

Alles mit dem Küchenmixer oder Zauberstab pürieren, anschließend durch ein Küchensieb passieren. Sahne und Crème fraiche dazu geben, einmal aufkochen und den geriebenen Parmesan einrieseln lassen. Glatt rühren, nachschmecken, ev. noch etwas kalte Butter untermixen.

Schritt6

In der Zwischenzeit:

Schritt7

Das Lachsfilet waschen und auf Küchenkrepp wieder trocken tupfen. In ca. 25 g schwere Würfel schneiden und auf 5 - 6 Holzspieße stecken. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Schritt8

Aus 2 EL Mehl, dem Eigelb und etwas Milch einen „schlanken Backteig“ rühren. Die gewürzten, leicht gemehlten Lachsspieße durch den Teig ziehen und in reichlich heißem Fett 3 - 4 min. goldgelb heraus backen. Nicht zu trocken braten, rosa - glasig halten.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Das Parmesanschaumsüppchen in vorgewärmte Tassen oder Teller mit einem Sahnehäubchen anrichten und den Lachspieß darüber legen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Wildfond / Wildjus selber machen

  • Schwarzwurzelschaumsüppchen mit knusprigem Kartoffelstroh

  • Vegane Petersilienwurzelsuppe mit Kürbiskernöl

  • Kürbis-Orangen-Suppe mit Ingwer

  • Kohlrabischaumsüppchen in der Knolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.