Irish Muffins mit Baileys Irish Cream

  • Portionen: 12
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Das beliebte Muffins-Rezept hier in der “Irish Cream” Variante

Zutaten

  • Für den Teig, für 12 Große, oder 35 Mini - Muffins.
  • 250 g Mehl, gesiebt
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter
  • 120 ml Bailey's Irish Cream
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Für die Glasur:
  • 4 – 5 ml Bailey's Irish Cream
  • 4 Tl Puderzucker, etwas Raspelschokolade

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Zunächst die Muffins – Förmchen fetten, das gesiebte Mehl und eine Prise Salz mit dem Backpulver mischen.

Schritt3

Der Teig:

Schritt4

Die weiche Butter mit dem Zucker / Vanillezucker, Salz und dem Ei schaumig rühren (Zauberstab).

Schritt5

Baileys hinzufügen und nach und nach das Mehl unterheben.

Schritt6

In die 12er Muffins – Förmchen geben und bei 200° C ca. 20 min. backen, heraus nehmen.

Schritt7

Baileys und Puderzucker verrühren und die Törtchen überziehen, ev. zusätzlich noch mit Raspelschokolade bestreuen.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Französische Profiteroles-Pyramide mit Mandelkrokant

    Profiteroles-Pyramide „Croque en Bouche“ mit Mandelkrokant

  • Klassische italienische Brotstangen (besonders lecker mit Pesto)

    Pestostangen

  • Türkische Pogatschen "pogaca" mit Hackfüllung

    Türkische Pogatschen / Pogaca mit Rinderhack

  • Glutenfreier Pizzateig im Handumdrehen

    Glutenfreier Hefe-Pizzateig

  • Köstlich-italienische Parmesankäse Nocken

    Parmesan Nocken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.