Edle Lachs – Garnelenspieße auf Fenchel – Tomaten mit Pernod

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 50m

Für den Holzkohlegrill oder in der Pfanne, als Hauptgang oder als Vorspeise, super als Grillgericht

Zutaten

  • Für die Lachs-Garnelenspieße:
  • 400 g frisches Lachfilet, küchenfertig, in 3 cm großen Würfeln
  • 8 - 12 Stück Prawns (nach Größe) ohne Schale und Darm
  • 8 gleichmäßig große, frische Champignonköpfe
  • 8 gleichmäßig große Kirschtomaten
  • Saft 1 Limette
  • Abrieb ½ Limette
  • Salz und Pfeffer oder Cayenne
  • Für die Fenchel Tomaten:
  • 3-4 Fenchelknollen nach Größe
  • 3 vollreife Fleischtomaten
  • 1-2 fein geschnittene Schalotten
  • ½ fein geschnittene Knoblauchzehe
  • Frischer, gehackter Thymian, Rosmarin, Salbei und Oregano
  • Etwas Olivenöl
  • 2 cl Pernod
  • Etwas Sesam
  • Salz, Pfeffer, ev. etwas Cayenne

Zubereitungsart

Schritt1

Die Lachs-Garnelenspieße:

Schritt2

Die gleichmäßig geschnittenen Lachswürfel abwechselnd mit den Garnelen, den Champignonköpfen und den Kirschtomaten auf einen großen Spieß stecken.

Schritt3

Mit dem Limettensaft und dem Limettenabrieb marinieren, salzen und pfeffern.

Schritt4

(Lässt sich danach in einer Pfanne genau so gut braten, wie auf dem Holzkohle Grill)

Schritt5

Die Marinade:

Schritt6

Die gehackten Kräuter mit frisch gemahlenem Pfeffer, Knoblauch und 3 - 4 El Olivenöl mischen.

Schritt7

Die Spieße damit mittels eines Küchenpinsels ,„betupfen“, marinieren.

Schritt8

Der Fenchel mit Pernod:

Schritt9

Die Fenchelknollen halbieren, ev. die äußere Schicht entfernen, das Fenchelgrün hacken, für die Tomaten verwahren.

Schritt10

Den Fenchel in ½ - 1 cm dicke Scheiben schneiden, etwas salzen und pfeffern und ebenfalls mit der Marinade „betupfen“.

Schritt11

Recht heiß in einer Stielpfanne mit Olivenöl anbraten, leicht Farbe nehmen lassen und mit Pernod ablöschen, 3 - 4 min. leise garen lassen.

Schritt12

Die Tomaten kurz für eine ½ min. in kochendes Wasser geben und sofort in kaltem Wasser abkühlen. Schälen, vierteln und das Innenleben entfernen. In heißem Olivenöl und dem Rest des Kräuteröls die Schalotten glasig anschwitzen.

Schritt13

Die vorbereiteten Tomaten dazu geben, salzen und pfeffern.

Schritt14

Ca. 2 min, leise schmoren, da gehackte Fenchelgrün dazu geben, nachschmecken.

Schritt15

Anrichtevorschlag:

Schritt16

Zunächst den gebratenen Fenchelscheiben anrichten und darüber die angeschwenkten Tomaten verteilen.

Schritt17

Den Lachs-Garnelenspieß darüber anrichten und alles mit etwas Sesam bestreuen.

Rezeptart: Tags: , , , Zutaten:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Pangasius Filet in Kräuterkruste auf Linsengemüse und kleinen Kartöffelchen

  • Forellenfilet in Meerrettich Kruste mit Prosecco-Schaum auf Kräuterpüree

  • Herzhaftes Tomaten-Kräuter-Würzsalz

  • Mediterraner Spargelsalat aus dem Wok

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.