Sie sind hier: »

Soja Nudeln

Sind die beliebten Nudeln aus Buchweizen,die in Japan überall in einer Vielzahl von Varianten und Qualitäten angeboten werden; sind aus dem Alltagsleben nicht weg zu denken.
In ganz normalen kleinen Abendlokalen bis hin zu speziellen Soja – Restaurants, insbesondere auch an Bahnhöfen und in Schnellrestaurants sind sie günstig zu haben.
Supermärkte verkaufen sogar verdichtete Instantbrühe und vorgekochte und wieder getrocknete Nudeln zum schnellen Verzehr.
Die lange Form der Nudeln soll symbolisch auf ein langes Leben hindeuten, sie werden heiß oder kalt, separat von der Brühe in einer Schale serviert.
Sie sind auch deshalb landesweit sehr beliebt, da sie sowohl leicht für den Magen als auch einfach in der Zubereitung sind. Supermärkte verkaufen sogar verdichtete Instant Brühe und Vorgekochte und wieder getrocknete Nudeln zum schellen, einfachen Verzehr.
Bestehen in der Regel aus einer Dashi – Brühe , Mirin – Reiswein und japanischer Sojasoße sowie klein geschnittenen Frühlingszwiebeln.
Geschmacklich wird mit Wasabi und frisch geriebenem Ingwer verfeinert, dazu diverse Beilagen wie etwa: Frittierter Tofu, Garnelen im Tempura oder rohes Ei.

Rezepte zum Begriff 'Soja Nudeln'

Asia Pesto

Bewertung: (0 / 5)

Dieses Pesto ist ein wahrer „Allrounder“, das man gut auf Vorrat zubereiten kann. Selber schnell ...

Weiterlesen