Galette

Leckere Apfel Galette

Galette ist ein Art Crêpes: Ein Buchweizenpfannkuchen aus der Bretagne und Normandie. Dort heißt er “Galettes brtonnes”.
Traditionell wird er nur aus Buchweizenmehl, Salz und Wasser hergestellt. Heute wird der Pfannkuchen oftmals geschmacklich verändert mit Weizenmehl, Milch, Eiern oder auch Honig. Belegt wird die Galette mit herzhaften Auflagen wie Schinken, Käse oder Eier und nennt sich “Complète”. Aber auch mit Ziegenkäse, Pilzen, Eiern, Tomaten oder Spargel trifft man die leckeren Pfannkuchen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und auch süße Varianten mir Äpfeln und Pfirsichen sind sehr beliebt.
Ursprünglich war die Galette ein typisches “Arme-Leute-Essen”, heute sind sie wie Crêpes nicht aus der französisch-bretonischen Küche wegzudenken.
In der Originalvariante aus Buchweizen hat der Pfannkuchen eine graue Farbe. In Deutschland kennt man man die Galtte ganz einfach unter der Bezeichnung: Buchweizenpfannkuchen oder Bergische Rötsch.

Rezepte zum Begriff 'Galette'

Klare Pilzsuppe mit Blätterteighaube schön angerichtet in Förmchen

Klare Pilzsuppe unter der Blätterteighaube

Bewertung: (5 / 5)

Die klare Pilzsuppe unter Blätterteighaube ist ein raffiniertes Feinschmeckersüppchen. Mit diesem Rezept bringen Sie Ihre ...

Weiterlesen

Buchweizen Galette mit Pilzallerlei und Hartkäse

Bewertung: (4 / 5)

Der fleischlose Genuss in der Pilzsaison

Weiterlesen

Kartoffel – Galettes mit Tomaten, Rosmarin und Käse

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Fleischlos, knusprig lecker, da lohnt der kleine Aufwand

Weiterlesen

Französische Kartoffel – Champignon – Galettes mit Bergkäse

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Frz. Kartoffelpuffer, die etwas anderen Kartoffelpuffer, die lohnen sich

Weiterlesen

Galettes bretonnes, Buchweizen Pfannkuchen mit Füllung

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Französisch - spanische "Cross over Küche", feurig - scharf für jeden Tag

Weiterlesen