Sie sind hier: »

Antipasti

Italienische Bezeichnung für eine schier unübersehbare Zahl kalter, aber auch warmer Vorspeisen.
Sie bestehen aus den verschiedensten Gemüsesorten in Olivenöl eingelegt wie z. b.: Tomaten, Zucchini`s, Auberginen oder Pilzen. Aber auch aus Parmaschinken und Melone, Mozzarella mit Tomaten und Basilikum, getrocknetem Rindfleisch, Salami, Kalbfleisch mit Thunfischsoße, Meeresfrüchte wie Muscheln, Sardinen, Venusmuscheln oder Garnelen und Bruchetta etc.

Rezepte zum Begriff 'Antipasti'

Bunte Antipasti – Nudelpfanne

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Für eine gesunde und abwechslungsreiche Alltagsküche, einfach und schnell in 25 Minuten gemacht

Weiterlesen

Auberginenauflauf – „Parmigiana di melanzane”

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Der Klassiker aus Kampanien, traditionelle italienische Alltagsküche. Eignet sich als lauwarmes Antipasti oder als Beilage ...

Weiterlesen

Herzhafte Antipasti – Salat mit scharfem Frischkäse – Dip

Rezeptart:
Bewertung: (3.8 / 5)

Zum Grillen, als Beilage oder als kleiner fleischloser Snack für Zwischendurch

Weiterlesen

Antipasti – Focaccia vom Blech

Bewertung: (0 / 5)

Was für viele Bayern die „Brezn" ist, ist für die Genueser und alle Bewohner Liguriens ...

Weiterlesen

Antipasti – Farfalle Salat

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Mit mediterranem Flair, idealer Party - oder Grillfest Salat

Weiterlesen

Karamellisiertes Antipasti – Gemüse, nicht nur zum Grillen

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Hervorragend auf Salatbuffets oder zum Grillen

Weiterlesen