Harissa, selber gemacht

  • Portionen: 10
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Traditionelle sehr scharfe Würze aus Nordafrika, zu Grillfleisch, Joghurt, Couscous oder Falafel, zum marinieren von Lamm, Huhn oder Fisch

Zutaten

  • Für 10 Portionen:
  • 10 frische Chilischoten, halbiert, entkernt
  • 1 rote Paprikaschote, entkernt, geviertelt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält, gehackt
  • 10 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl Korianderpulver
  • 1 Tl Kreuzkümmelpulver

Zubereitungsart

Schritt1

Die Paprika Viertel in einer Stielpfanne auf der Hautseite mit einem Tropfen Öl schwarz braten.

Schritt2

Kurz mit einem feuchten Tuch bedecken und die Haut abziehen, grob würfeln.

Schritt3

Mit Chili, Paprika, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Koriander und Kreuzkümmel mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz abschmecken.

Schritt4

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Herzhaft-süßer Erdnussbutter-Dip zu vietnamesischen Sommerrollen

    Erdnuss-Dip Rezept

  • Hausgemachtes Biltong

    Biltong selbstgemacht

  • Gewürzketchup

  • Bibbeliskäs

  • Rote Zwiebelmarmelade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.