Sie sind hier: » » »

Gratinierte Schweizer Pilz Crossini

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Herzhafte Häppchen zum Vorwegreichen oder als kleine Mahlzeit

Zutaten

  • 1 kleines Baguette in Scheiben, getoastet
  • 400 g frische Pilze, in Scheiben, z.B. Weiße Champignons, Shiitake, Austernpilze
  • 1 mittelgroße Zwiebel in Würfeln
  • 1 fein geschnittene Knoblauchzehe (wenn man mag, geht auch ohne)
  • 200 g geriebenen Greyerzer Käse (ersatzweise ein gut abgelagerter Appenzeller)
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiß, geschlagen
  • 1 EL Butter
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL frische Schnittlauchröllchen
  • ½ dl Sahne
  • 1 TL milder Paprika, 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Die Champignons kurz waschen, in Scheiben schneiden.

Schritt2

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in der Butter glasig dünsten, bis der eigene Saft praktisch eingekocht ist, erkalten lassen.

Schritt3

Mit dem Greyerzer Käse, den Eigelbn, Schnittlauch, Sahne, gewürzt mit Paprika und Pfeffer, zu einer Masse verarbeiten, nachschmecken und das Eiweiß unter ziehen.

Schritt4

Die Masse „üppig“ auf das Baguettebrot streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C Grad in der obersten Schiene etwa 15 min. backen.

Schritt5

Warm servieren.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Bruschetta mit Pilzen

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Ciabatta Crostini mit dicken Bohnen und Tomaten

  • Jakobsmuscheln auf einem Bett von Kräutertomaten

    Jakobsmuscheln Crostini auf Kräuter Tomaten

  • Jacobs Muschel Crossini auf Gemüse Tatar

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.