Sie sind hier: »

Dampfnudel

Traditionelle Mehlspeise der alpenländischen, aber auch der Pfälzer Küche.
Man versteht darunter einen Hefeteig der in faustgroßen Kugeln geformt auf etwas Milch und Butter in einem verschließbaren Topf mit Anti Haftbeschichtung, langsam unter Dampf 20-25 min. gegart wird.
Dampfnudeln werden als Hauptgericht mit Rahmpilzen, Kraut und Salaten serviert, aber auch als Dessert mit Kompott, Weinschaumsoße, oder Vanillesoße.

Rezepte zum Begriff 'Dampfnudel'

Bayerischer Dampfnudelteig

Rezeptart:
Bewertung: (4.2 / 5)

Der „fluffige“ zarte Hefeteig, was für eine köstliche Versuchung

Weiterlesen

Schwäbische Dampfnudeln mit Vanillesauce

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Der süddeutsche Klassiker, beliebt sei eh und je

Weiterlesen

Dampfnudeln mit Schokolade und Kirschkompott

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Kleine Mini-Dampfnudeln, das traditionell -"schmackige", bayrisches Dessert

Weiterlesen

Bayrische Dampfnudeln

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Die kulinarische Legende, überraschend einfach gemacht

Weiterlesen

Speck-Knödelsuppe

Bewertung: (0 / 5)

Knödelsuppe ist eine traditionelle Spezialität aus der süddeutschen und österreichischen Küche. ...

Weiterlesen