Court Bouillon/Court Boullion

Der französische Fischfond "Court Boullion"

Court Bouillon oder Court Boullion bedeutet aus dem Französischen übersetzt “Kurze Brühe”. Küchensprachlich ist Court Bouillon ein Sud für das Pochieren von vornehmlich Fischen und Kochen von Krustentieren.
Die kräftige Brühe “Court Bouillon” wird aus Wasser, (Wurzel-)Gemüse (Karotten, Lauch, Stangensellerie, Knollensellerie, Zwiebeln), Gewürzen, Kräutern, Wein, Zitrone (Säure) und Salz zubereitet. Um einen kräftig-aromatischen Geschmack zu erhalten, wird die Brühe häufig mit Wein und Essig verfeinert. Auch wenn die Court Bouillon hauptsächlich als Fischsud zubereitet wird, also zum Pochieren von Fisch, eignet sie sich ebenso vortrefflich zum Pochieren von zartem Fleisch, Kalbsbires und Gemüse. Außerdem kann der Fond auch sehr gut als Grundlage für kräftige Fonds und Fumets zubereitet werden.