Sie sind hier: » » »

Warmes Ciabatta Brot mit Ziegenkäse und Tomaten

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Der toll Snack für zwischendurch

Zutaten

  • 1 frisches Ciabattabrot
  • 200 g Ziegenkäse in Scheiben
  • 4 - 5 vollreife Freilandtomaten in Würferln
  • 1 gerdückte Knoblauchzehe
  • 40 g Etwas Butter
  • 2 El Kräuterpesto
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Das Ciabatta Brot in mundgerechte Scheiben schneiden.

Schritt2

In der Butter mit 1/2 gedrückten Knoblauchzehe appetitlich braun und kross heraus braten. Danach etwas salzen und pfeffern und mit einer !/2 Knoblauchzehe abreiben..

Schritt3

Die Tomaten in kochendem Wasser kurz brühen, in Eiswasser "abschrecken", abziehen, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. („Tomate concassèe“)

Schritt4

Mit dem Kräuter Pesto anmachen, ev. etwas pfeffern.

Schritt5

Das Ciabatta Brot mit einer Scheibe Ziegenkäse belegen und einen Löffel Tomate concasseè darüber geben, mit etwas Pesto beträufeln und lauwarm servieren

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Bruschetta mit Pilzen

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Ciabatta Crostini mit dicken Bohnen und Tomaten

  • Jakobsmuscheln auf einem Bett von Kräutertomaten

    Jakobsmuscheln Crostini auf Kräuter Tomaten

  • Jacobs Muschel Crossini auf Gemüse Tatar

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.