Überbackene Crossini mit Ricotta und Schinken

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Einfach, schnell, herzhaft – schmackig

Zutaten

  • 1 kleines Baguette (Oder Ciabatta ) in Scheiben
  • 150 g Ricotta
  • 2 El geriebener Parmesan
  • 100 g gekochter Hinterschinken in 1 cm großen Würfeln
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 40 g roter Paprika in kleinen Würfeln
  • 40 g grüner Paprika in kleinen Würfeln
  • 1 Stange Frühlingslauch in kleinen Würfeln
  • Salz, etwas Cayenne

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgenden Schritten.

Schritt2

Die Baguettescheiben zunächst auf einem Backblech auslegen, den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

Schritt3

Den Ricotta mit dem Parmesan glatt rühren, Knoblauch, Frühlingslauch, Paprika und die Schinkenwürfel unterheben.

Schritt4

Mit Salz, Pfeffer und Cayenne herzhaft abschmecken.

Schritt5

Die Baguettescheiben „üppig“ bestreichen, belegen und für ca. 5 min. in den Backofen (Mittlere Schiene) schieben.

Schritt6

Heraus nehmen, anrichten, warm servieren.

Rezeptart: Tags: , , ,
Durchschnittliche Bewertung

(4.3 / 5)

4.3 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Bruschetta mit Pilzen

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Ciabatta Crostini mit dicken Bohnen und Tomaten

  • Jakobsmuscheln auf einem Bett von Kräutertomaten

    Jakobsmuscheln Crostini auf Kräuter Tomaten

  • Jacobs Muschel Crossini auf Gemüse Tatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.