Sie sind hier: » »

Sarde in marinata, marinierte Sardinen.

  • Portionen: 6
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 0m
  • Fertig in 5m

Als warme oder kalte Vorspeise geeignet

Zutaten

  • 750 g frische Sardinen, ausgenommen, ohne Kopf
  • 1 ungespritzte Zitrone
  • ½ Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  • ½ Bund Basilikum, in feine Streifen
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 1 Zwiebel in Würfeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Tl geschnittener Rosmarin
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 1/8 weißer Balsamico
  • 1/8 l Wasser
  • 5 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Mehl

Zubereitungsart

Schritt1

Die Marinade:

Schritt2

Den Knoblauch, Zwiebeln, Weißwein, Balsamico, Zitronenschale, etwas Wasser und den Rosmarin einmal aufkochen, mit frisch gemahlenem Pfeffern nachschmecken.

Schritt3

Die Sardinen:

Schritt4

Die Sardinen unter fließendem Wasser waschen mit Küchenkrepp abtrocknen. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft marinieren.

Schritt5

In Mehl wenden und in heißem Olivenöl auf jeder Seite ca. 2 min. heraus braten.

Schritt6

Mit dünnen Zitronenscheiben abwechselnd in eine Auflaufform schichten, den Sud und die Kräuter darüber geben.

Schritt7

Zugedeckt 1 Tag durchziehen lassen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Pangasius Filet in Kräuterkruste auf Linsengemüse und kleinen Kartöffelchen

  • Mediterrane Blätterteigpizza

  • Forellenfilet in Meerrettich Kruste mit Prosecco-Schaum auf Kräuterpüree

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.