Sie sind hier: » » »

Quarkmousse mit Cointreau auf frischen Feigen und Orangen

  • Portionen: 4-6
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Leicht, lecker, gesund und schnell gemacht.

Zutaten

  • Für das Quarkmousse:
  • 250 g Bio-Quark
  • 3 ungespritzte Orange
  • 4 - 6 frische Feigen
  • 4 Eigelb
  • 4 cl Cointreau
  • 80 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 300 g Sahne
  • Für das Dünsten der Feigen:
  • 3 dl Rotwein
  • 50 g Zucker
  • Etwas frische Minze

Zubereitungsart

Schritt1

Das Quarkmousse:

Schritt2

Die Gelatine zunächst 4 - 5 min. kaltem Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken und erwärmen.

Schritt3

(Auf dem Herd oder in der Mikrowelle)

Schritt4

Die Eigelbe mit dem Zucker auf einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, die Eigelbe gut ausgaren.

Schritt5

Den Abrieb der Orange dazu geben und die erhitzte Gelatine einlaufen lassen, gut verrühren..

Schritt6

Etwas abkühlen lassen und den Bio - Quark und den Cointreau dazu geben.

Schritt7

Die geschlageene Sahne in zwei Schritten locker unterrühren, für wenigstens eine Stunde in einer flachen Schüssel kalt stellen.

Schritt8

Das Feigen - Orangenkompott:

Schritt9

Die Orangen schälen, völlig von der weißen Haut befreien und filieren, den Saft auffangen.

Schritt10

50 g Zucker zu einem "hellen Caramel " brennen und mit dem Rotwein und dem Orangensaft der filierten Orange ablöschen, etwas verkochen, reduzieren .

Schritt11

In den Ansatz die geputzten Feigen einlegen und 3 - 4 min. bei geschlossenem Deckel , sanft "köcheln"; abkühlen lassen.

Schritt12

Die Feigen heraus halbieren oder vierteln und die Orangenfilets dazu geben.

Schritt13

Anrichtevorschlag:

Schritt14

Das Feigen-Orangenkompott auf einem dekorativen Dessertteller

Schritt15

"mittig" anrichten.

Schritt16

Mit einem heißen Esslöffel schöne, glatte Nocken ausstechen, die auf dem Kompott placiert werde, dazu ein grünes Minzblättchen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Tiramisu auf Schwarzwälder Art

  • Beeren – Charlotte Rezept

  • Mandel Crème Brûlée mit Eierlikör

  • Weihnachtliches Spekulatius – Tiramisu mit beschwipsten Backpflaumen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.