Sie sind hier: » » »

Pistazien – Quarknocken auf Vanille – Erdbeeren

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Saisonal, stimmig, fruchtig, unwiderstehlich lecker

Zutaten

  • Für die Vanille Erdbeeren:
  • 400 - 500 g Erdbeeren
  • Saft von ½ Limette
  • Mark einer ausgekratzten Vanilleschote
  • Etwas Zucker nach eigenem Geschmack und Reifegrad der Erdbeeren.
  • Für die Pistazien-Quarknocken:
  • 60 g Butter
  • 100 g Zucker,
  • 1 Ei
  • 500 g gut abgetropfter Bioquark
  • 100 g geriebenes Toastbrot
  • 50 g gehackte Pistazienkerne
  • Etwas gestoßener Nusskrokant aus dem Supermarkt
  • 1 Prise Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Die Pistazien - Quarknocken:

Schritt2

Zunächst die Pistazien in einer Stielpfanne ohne Fett etwas anrösten, danach grob hacken.

Schritt3

Die Butter mit dem Zucker und dem Ei intensiv schaumig rühren, nach und nach den trockenen Quark, das geriebene Toastbrot und die Pistazien unter heben. Ca.10 - 15 min. quellen, ruhen lassen.

Schritt4

Mit feuchten Händen und einem feuchten Esslöffel, schöne, gleichmäßige Nocken formen und direkt iür 4 - 5 min. in siedendes, keinesfalls stark kochendes Salzwasser geben.

Schritt5

Danach mit einem Schaumlöffel heraus nehmen, auf Küchenkrepp kurz ablaufen lassen.

Schritt6

Die Vanille Erdbeeren:

Schritt7

Den Zucker mit dem Limettensaft mischen, etwas Abrieb und das Vanillemark dazu geben.

Schritt8

Die Erdbeeren putzen, waschen, halbieren oder vierteln, zum Ansatz geben, mengen.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Die Nocken in Nusskrokant wälzen; den Erdbeersalat auf einem schönen, großen Dessertteller „mittig“ anrichten.Jeweils 2 Nocken obenauf placieren. Alles mit einem Zitronenmelisse Blättchen garniert servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Traubenstrudel mit Mandeln und Beerensauce

    Traubenstrudel mit Mandeln, Grappa Quark und Beerensauce

  • Low Carb Rhabarber – Quark – Gratin/ Auflauf

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Rhabarbersirup mit Limette und Ingwer

  • Cup Cakes mit Johannis – oder Heidelbeeren

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.