Piemonteser Bonet

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 45m
  • Fertig in 1:05 h

Der köstliche Creme Karamell mit Marsala und Amarettini

Zutaten

  • Für den Karamell:
  • 60 ml Wasser
  • 60 ml Marsala
  • 300 g Zucker
  • Für die Crème:
  • 250 g Amarettini, grob gestoßen
  • 60 ml Marsala
  • 80 g Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 5 Eigelbe
  • 2 ganze Eier
  • 4 El schwarzes Kakaopulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Der Karamell:

Schritt2

Den Zucker in einer kleinen Kasserolle goldbraun brennen und mit dem Marsala und Wasser ablöschen. Auflösen, verkochen, etwas Sirup ähnlich reduzieren lassen und auf ca. 8 Pochier - Förmchen verteilen.

Schritt3

Der Crème:

Schritt4

Die Milch und die Sahne kurz aufkochen.

Schritt5

Die Eier mit dem Zucker, 1 Prise Salz und dem Kakaopulver verrühren. Mit der kochenden Sahne - Milch aufgießen; dabei mit dem Schneebesen gut rühren.

Schritt6

Den Marsala zufügen und die zerkrümelten Amarettini unterheben; auf die Förmchen aufteilen.

Schritt7

In einen ausreichend großen Topf oder Bräter ca. 2 cm heißes Wasser geben. Die Förmchen hinein setzen, für ca. 45 min. in den auf 160 ° C vorgeheizten Backofen schieben.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Danach gut durch kühlen lassen, auf gekühlten Desserttellern stürzen. Dabei sollte der leckere Karamell über die Portionen laufen, sieht appetitlich aus und schmeckt einfach köstlich.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rumkirschen einlegen

  • Tonkabohnen-Crème Brulée

  • Mango-Ananas Mousse mit Kokosflocken

  • Beeren-Vanille-Cup

  • Mango-Kokos Tiramissu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.