Kross gebratener Zander in Chili Butter, auf sahnigen Dillgurken

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Naturell, unverfälscht, herzhaft lecker, wie im Spreewald

Zutaten

  • Für das Zanderfilet:
  • 800 g taufrisches Zanderfilet mit Haut ( 200g p.P.)
  • 1 Thymianzweig zum mit braten
  • 1 gedrückte Knoblauchzehe zum mit braten
  • Saft einer 1/2 Zitrone, Salz, Pfeffer
  • Etwas Mehl zum Bestäuben
  • Etwas Rapsöl und Butter zum Braten
  • Für die Dillgurken:
  • 2 große Schlangengurken
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Bund frischen Dill, gehackt
  • 1/2 Becher Crème fraiche
  • 1/2 Becher flüssige Sahne
  • Etwas Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Die Dillgurken:

Schritt2

Zunächst schälen, in ganzer Länge halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne heraus kratzen, in 3 cm große Stücke schneiden.

Schritt3

Die Zwiebeln in Butter glasig anschwitzen und die Gurkenstücke kurz für ca. 2 min. dazu geben, würzen. Kurz auf ein Küchensieb leeren. Den ausgetretenen Fond mit der Sahne und Crème fraiche leise 4 – 5 min. reduzieren, „dicklich“ werden lassen.

Schritt4

Die Gurkenstücke wieder dazu geben, 1 - 2 min. zusammen dünsten, nachschmecken.

Schritt5

Das Zanderfilet:

Schritt6

Zunächst unter flwißendem Wasser waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft würzen, marinieren.

Schritt7

Leicht mit Mehl bestäuben und bei mittlerer Hitze in Öl, dem Thymianzweig und dem gedrückten Knoblauch, ca. 3 - 4 min. auf der Hautseite kross anbraten.

Schritt8

Die Pfanne zurückziehen und in der Resthitze glasig zu Ende garen. Danach das Bratfett abgießen, Thymian und Knoblauch entfernen.

Schritt9

Etwas frische Butter mit gemahlnem Chili dazu geben, noch einmal kurz erhitzen.

Schritt10

Anrichtevorschlag:

Schritt11

Die appetitlich krossen Filets auf / an den Dillgurken anrichten mit gleichmäßig tounierten, längliche Fischkartöffelchen umlegen..

Durchschnittliche Bewertung

(4.3 / 5)

4.3 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Fischfilet Geschnetzelte mit Shiitake Pilzen

  • Jakobsmuscheln in Cidre

  • Pochiertes Kabeljaufilet auf Knoblauch – Vanille Spinat mit Safran Hollandaise

  • Bourride

  • Lachs im Wirsingmantel mit Prosecco – Sauce

Rezept Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Comments (2)

  1. verfasst von Tom on 15/03/2015

    Super leckeres Rezept!!
    Um etwas mehr Soße zubekommen habe ich die Kerne der Gurken in eine Schüssel, diese etwas gesalzen und den Saft zu der Creme fraiche dazu gegeben. Ausserdem habe ich statt Sahne Milch genommen weils mir sonst zu mächtig ist!!
    Wird es bald mal wieder geben!!

    • verfasst von Ralph Grundmann on 16/03/2015

      Hallo Tom,

      Danke für Ihren Kommentar und den Variations Vorschlag! Freut uns sehr das Ihnen das Rezept gefällt!

      Bis bald

      Das GekonntGekocht Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.