Sie sind hier: » »

Kichererbsen – Salat mit Manchego, Chorizo und Baby Spinat

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Raffiniert angemacht, mit spanischem Flair

Zutaten

  • 75 g Chorizo in dünnen Scheiben, dann in Streifen
  • 100 g junger Baby – Blattspinat, mehrfach gewaschen, gut abgetropft
  • 250 g Kichererbsen, abgespült (Aus der Dose)
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein, halbiert
  • 400 g reife Tomaten in groben Spalten
  • 80 g gelber Paprika,entkernt, gewaschen, in groben Streifen
  • 1 rote Zwiebel in dünnen, halben Scheiben
  • 1 Bündchen glatte Petersilie, grob gehackt
  • 75 g Manchego Käse, dünn gehobelt
  • (Geht auch mit einem anderen, festen Bergkäse)
  • Für den Dressing:
  • 3 El bittere Orangenmarmelade
  • 5 El Rotweinessig
  • 1 Döschen Safranpulver
  • 0,5 Tl Fenchelsaat
  • 5 El Olivenöl
  • Knoblauchsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Alle Dressingzutaten miteinander verrühren, salzen, pfeffern und mit dem Olivenöl und etwas von dem Paprikaöl aufziehen.

Schritt2

Die Chorizo Streifen, die Kichererbsen, Zwiebeln, Petersilie, Paprika, Oliven, die Tomaten damit 30 min. marinieren.

Schritt3

Erst kurz vor dem Servieren die Spinatblätter unter heben.

Schritt4

Den gehobelten Manchego darüber geben, sofort servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Mediterraner Spargelsalat aus dem Wok

  • Lyoner Kartoffelsalat

  • Tomaten-Avocado Salat mit Olivenstreuseln

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

  • Vinigret – traditioneller russischer Rote Bete-Salat

Rezept Kommentare

Loading Facebook Comments ...

Comments (2)

  1. verfasst von tr3kas on 08/03/2014

    Hallo,

    klingt phantastisch,

    wovon werden 400g und 80 g genommen?

    LG Krümel

  2. verfasst von Chefkoch on 17/03/2014

    Hallo Krümmel,

    Entschuldigen Sie bitte da ist mir ein Fehler unterlaufen, ich habe die Zutaten soeben verbessert!

    Viele Grüße

    Der GekonntGekocht Chefkoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.