Sie sind hier: » » »

Ingwer Crème Brullèe auf heißen Orangenfilets

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 35m
  • Fertig in 55m

Eine geschmacklich interessante Variante der herkömmlichen Crème Brullèe

Zutaten

  • Für die Crème Brulèe:
  • 1/2 l Milch
  • ½ l Sahne
  • 125 g Zucker
  • 30 g brauner Zucker zum gratinieren
  • 10 Eigelbe
  • 20 g frisch geriebenen Ingwer
  • Für die Orangenfilets:
  • Die Filets von 4 frischen Orangen
  • Abrieb einer ½ Zitrone
  • 30 - 40 g Zucker
  • 2 cl Orangenlikör wie Grand Marnier oder Cointreau

Zubereitungsart

Schritt1

Schritt2

Der Ansatz:

Schritt3

Die Milch mit der Sahne aufkochen und geriebenen Ingwer dazu geben, alles etwa 10 min. ausziehen lassen. Danach durch ein Küchensieb passieren, wieder erhitzen.

Schritt4

Die Eigelb und Zucker schaumig rühren und die heiße Ingwer Sahne dazu geben.

Schritt5

Ähnlich der Creme Karamell auf dem Feuer aufschlagen, ohne zu kochen. (Zur "Rose bringen", damit die Eigelbe optimal ausgaren können) In flachen Portionsförmchen abfüllen und in einen ausreichend großen Topf stellen, zu 2/3 mit Wasser auffüllen

Schritt6

Für ca. 35 min. in den auf 150° C vorgeheizten Backofen schieben, danach 2 - 3 Stunden erkalten lassen.

Schritt7

Die Oberfläche nach dem Erkalten, gleichmäßig mit braunem Zucker bestreuen und karamellisieren.

Schritt8

(Profis machen das mit einem Bunsenbrenner kurz vor dem Servieren. Die Dinger kann man inzwischen auch für den Privathaushalt recht preiswert kaufen)

Schritt9

Die Orangenfilets:

Schritt10

Den Zucker hellbraun karamellisieren und mit dem restlichen Saft der filierten Orangen ablöschen.. Den Orangenlikör, den Zitronenabrieb dazu geben, "Sirup ähnlich" reduzieren.

Schritt11

Nur ganz kurz die Orangenfilets erhitzen, auskühlen lassen.

Schritt12

Anrichtevorschlag:

Schritt13

Die gestürzte Ingwer Crème Brullèe "mittig" auf dem Dessertteller anrichten und das Orangenkompott drum herum heben; mit etwas Zitronenmelisse garnieren.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Tiramisu auf Schwarzwälder Art

  • Beeren – Charlotte Rezept

  • Mandel Crème Brûlée mit Eierlikör

  • Weihnachtliches Spekulatius – Tiramisu mit beschwipsten Backpflaumen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.