Fondue von Edelfischen im Safransud

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 40m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 60m

Etwas ausgefallen, für Fischliebhaber

Zutaten

  • 400 g Lachsfilet in 3 cm großen Würfeln
  • 400 g Seewolffilet in 3 cm großen Würfeln
  • 400 g Kabeljaufilet in 3 cm großen Würfeln
  • 12 Garnelen, ohne Schale, küchenfertig
  • 1,5 l kräftig abgeschmeckten Fischfond
  • 1 - 2 g Safran in Fäden
  • Dazu empfehle, reiche ich: (siehe meine Dips)
  • Aioli Sauce
  • Curry Dipp
  • Chili Dipp
  • Honig Senf Dill Dipp
  • Senf - Kräuterdipp mit Knoblauch
  • Cocktail Soße
  • Kräuterbutter
  • Krosses, warmes Baguette, Ciabatta Brot oder Toast und bunte Saison Salate

Zubereitungsart

Schritt1

Der Fischfond:

Schritt2

2 L als Convenience Produkt aus der Feinkostabteilung oder am besten selber hergestellt, siehe meinen Fischfond

Schritt3

Vorbemwerkung:

Schritt4

Gern setze ich den Basisfischfond noch einmal mit hellem Suppengemüse, 5 - 6 Pfefferkörnern, 1 Lorbeerblatt, etwas gemahlenem Cayenne, 1 - 2 Nelkenköpfen, 1/2 Zitronenschale und dem Safran an, um einen tollen, geschmacksintensiven Fond zu erhalten. Danach passieren und den Sud mit dem Safran ergänzen, unterhalb des Siedepunkts halten.

Schritt5

Die Vorbereitungen:

Schritt6

Die von den Schalen befreiten frischen Garnelen zunächst auf der Rückenseite leicht einschneiden und den Darm entfernen.

Schritt7

Die Fischfilets unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und in 30 - 40 g schwere Würfel schneiden.

Schritt8

Alles auf einer Platte, nach den einzelnen Fischsorten geordnet, für die Gäste gut erreichbar, anrichten.

Schritt9

Den Fisch herkömmlich wie bei einem Fleischfondue auf Spießen,

Schritt10

in einem Fischkörbchen, oder eben mit einem Schaumlöffel in den heißen Fischfond geben und dort gar ziehen lassen.

Schritt11

Anrichtevorschlag:

Schritt12

Die verschiedenen Soßen und Dipp sowie das Brot für die Gäste günstig auf der Tafel platzieren und los kann es gehen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Pangasius Filet in Kräuterkruste auf Linsengemüse und kleinen Kartöffelchen

  • Forellenfilet in Meerrettich Kruste mit Prosecco-Schaum auf Kräuterpüree

  • Fischfilet Geschnetzelte mit Shiitake Pilzen

  • Jakobsmuscheln in Cidre

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.