Fisch im Bananenblatt gegrillt

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Die Grill Idee mit afrikanischem Flair, aromatisch und saftig, Tomaten, Ingwer, Koriander und Kokosmilch machen den Genuss perfekt

Zutaten

  • 4 Bananenblätter (Geht auch mit Alufolie)
  • 4 Stück küchenfertiges Fischfilet à 180 g -200 g, Rotbarsch, Lachs, Viktoria Barsch, Kabeljau etc.
  • 250 g Tomatenstücke (Aus der Dose)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Lauchzwiebel in dünnen Ringen
  • 4 cm Ingwer geriebener Ingwer
  • ½ Bund Koriander, fein gehackt
  • ½ TL Curry, frisch gemahlener Pfeffer, Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Den Fisch waschen und wieder trocken tupfen, mit der Kokosmilch 15 min. marinieren. Danach heraus nehmen, salzen und pfeffern und mit Curry würzen.

Schritt2

Jedes Stück auf 1 Bananenblatt setzen und die Lauchringe, den geriebenen Ingwer, Tomatenstücke und gehackten Koriander darüber verteilen.

Schritt3

Die übrige Kokosmilch und 2 El Tomatenfond darüber geben.

Schritt4

Das Bananenblatt zu einem Päckchen verschließen und mit einem Holzspieß fixieren. Auf dem Grill ca. 10 min. garen, geöffnet servieren.

Rezeptart: Tags: , , Zutaten:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Zitronengrasssüppchen mit Jakobsmuscheln

    Zitronengrassüppchen mit Jakobsmuscheln und Ginschaum

  • Putenbrust in Speck-Kräuter-Käse-Mantel

    Pouletbrust im Speck-Kräuter-Käse-Mantel

  • Lecker-italienisches Tomatenrisotto

    Tomatenrisotto + 5 Tipps fürs Gelingen

  • Fotzel-Schnitten: Armer Ritter mit Ei, Schinken, Tomaten und Käse

    Fotzel – Schnitten mit Käse, Schinkenspeck und Tomaten

  • Saftiger Schweinefiletbraten mit buntem, gebratenem Spargel

    Knuspriger Schweinefiletbraten mit buntem, gebratenem Spargel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.