Crossini mit Paprika Tepanade

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 40m

Der feurig, pikante Snack; darf auf keinem Snack Buffett fehlen

Zutaten

  • 1 Baguette in dünnen Scheiben getoastet
  • 300 g frischer Spitzpaprika, entkernt,
  • 150 g grüne Oliven
  • 15 Stück Anchovis
  • 40 g Kapern
  • 1 Tl Senf
  • 2 - 4 Knoblauchzehen (nach eigenem Geschmack)
  • ¼ l Olivenöl
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer und etwas gemahlener Chili

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgenden Schritten.

Schritt2

Den Spitzpaprika zunächst waschen, putzen, entkernen und auf einem Backblech in den auf höchste Stufe vorgeheizten Backofen schieben, ca. 15 - 20 min. rösten.

Schritt3

Heraus nehmen und mit einem feuchten Küchentuch bedecken, anschließend von der Haut befreien, schälen.

Schritt4

Ale Zutaten nunmehr in den Küchenmixer geben, zunächst kurz „anmixen“.

Schritt5

Nach und nach das Olivenöl dazu geben, etwas weiter mixen, bis ein schönes, glattes Pürrèe entstanden ist, nachschmecken.

Schritt6

Die getoasteten Baguettescheiben großzügig bestreichen und ev. mit grünen Basilikumblättern ausgarnieren.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Bruschetta mit Pilzen

  • Paprikaschaumsüppchen mit Ingwer und Oliven – Crostinis

  • Ciabatta Crostini mit dicken Bohnen und Tomaten

  • Jakobsmuscheln auf einem Bett von Kräutertomaten

    Jakobsmuscheln Crostini auf Kräuter Tomaten

  • Jacobs Muschel Crossini auf Gemüse Tatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.