Sie sind hier:

Valentinstagsmenü

2 Comments | April 24, 2014

2-4 Gang Valentinsmenü

Wenn am 14. Februar die Schaufenster, Blumenläden und Parfümerien wieder rosarot und mit Herzen überladen sind, dann ist Valentinstag. Ein Tag voller Romantik und “aphrodisierender Genüsse”, bei der sich jeder eine schöne, gemeinsame Zeit wünscht. Da liegt Liebe nicht nur in der Luft sondern auch auf dem Teller.

Jetzt weiterlesen

Sie möchten ihrem Liebling etwas ganz besonderes zubereiten und in ihre ganz eigene kulinarische Welt entführen, ein ganz persönliches Valentinstagsmenü kreieren? Ein selbst gekochtes Essen oder ein selbstgemachtes Geschenk sind doch etwas ganz individuelles, aber vielleicht fehlt ihnen die zündende Idee?

Um die Auswahl ein wenig zu erleichtern habe ich gleich drei kontrastierende Valentinsmenü zum Aussuchen kreiert. Meine Vorschläge liegen nicht schwer im Magen, sondern beflügeln und sind gut vorzubereiten. Da bleibt ausreichend Zeit für den Partner, ein Glas Wein und nicht für die Küchenarbeit.

Darum nehmen Sie sich in Punkto Kochen nicht zu viel vor, sondern suchen Sie sich Rezepte aus, die Ihrem Koch-Niveau entsprechen. Ihr Partner wird sich sicher auch über etwas Einfaches freuen und wenden Sie lieber etwas mehr Zeit auf um eine sinnliche Atmosphäre zu schaffen. Beginnen Sie doch mit einem prickelnden Aperitif; z.B. einem Champagner Cocktail und besorgen Sie in jedem Fall den Lieblingswein ihres Partners. Für den Valentinstag bieten sich leichte Gerichte wie gratinierte Austern, Schokolade, oder Herz- Waffeln passend zu einem sinnlichen Abend an.

Vorspeise

Carpaccio und Tatar vom Thunfisch mit Thymian-Vinaigrette – Trendig, pikant und schnell umgesetzt – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 5 Minuten

Hauptgang

Barbarie-Entenbrustgeschnetzeltes mit Papadelle – Abwechslungsreich und raffiniert – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Dessert

Mango-Crepe in Orangensosse mit gerösteten Mandeln und Eiscreme – Schmeckt jedem – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Vorspeise

Pochierte Austern auf Blattspinat, mit Sauce Mornay gratiniert – Ausgefallen, edel und unglaublich lecker – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Hauptgang

Tournedos im Speckmantel und Kräuterkruste – Eine tolle Variante mit geschmolzenen Tomaten und junge Honigzwiebeln – Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Dessert

Tonkabohnen Parfait im Feigenstern – Köstlich, lecker und stimmig, ein wunderschönes Bild – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Vorspeise

Antipasti-Salat mit scharfem Frischkäse-Dip – Ein toller Start in ein ausgefallenes Menü – Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Hauptgang

Asiatisches, vegetarisches Gemüse Curry – Das etwas andere Gemüsecurry, richtig toll – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Dessert

Gefüllte Birnen mit Schoko Creme, Williams-Sabayon – Ein Traum von Frucht und Schokolade – Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Wenn Sie Hilfe bei der Umsetzung dieser Rezepte benötigen kontaktieren Sie mich. Alternativ können Sie auch die Kommentar Funktion für Mitglieder oder Twitter nutzen (bitte mit Hashtag #gekonntgekocht).

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Erfolg mit diesem Valentinstags-Festessen. Ihr Gekonntgekocht Team

Loading Facebook Comments ...

Comments (2)

  1. verfasst von Alexandra Jovanovic on 11/05/2015

    Hallo,

    Ich hätte eine ganz wichtige Frage.
    Könnte ich die Rezepte für das Menü 3 des Valentinstagmenü haben?
    Ich muss morgen für meinen Freund ein Menü kochen und das ist mir sofort ins Auge gestochen.

    Vielen dank schon mal
    Liebe grüße
    Alexandra jovanovic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.