Sie sind hier: » » »

Weiße Schokotrüffel mit Marc de Champagne, Mandeln und Kokos

  • Portionen: 30 Stück
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 0m

Trüffeln sind für Schleckermäuler einfach das Größte und passen hervorragend in die Weihnachtszeit. Leider sind gute Trüffel aus der Confiserie sehr teuer, sodass wir allzu oft auf die süße Sünde verzichten müssen. Zu unrecht – denn Trüffel lassen sich ganz leicht selber machen und schmecken auch noch weit besser als die Fertig-Variante. In unserem Rezept zeigen wir Ihnen eine einfache Variante köstlicher weißer Schokotrüffel, die Sie entweder mit Marc de Champagne oder einem beliebigen anderen Fruchtbrand verfeinern können. Ob zum Eigenverzehr oder hübsch verpackt als kleines Präsent zu Weihnachten – diese Trüffel sind einfach zum Anbeißen!

Zutaten

  • 100 g weiße Schokolade / Kuvertüre, zerbröckelt
  • 120 g flüssige Sahne
  • 120 g Kokosmilch(Dose)
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 4 Cl Marc de Champagne
  • 4 – 5 EL Kokosraspeln

Zubereitungsart

Schritt1

Die zerbröckelte Schokolade und das Vanillemark in der heißen Sahne und der Kokosmilch schmelzen lassen. Marc de Champagne, die Mandeln und 2 El Koskosraspeln unter rühren. Gut abkühlen, fest werden lassen. Mit einem Teelöffel Portionen abstechen und mit feuchten Händen rund rollen. In Kokosraspeln wälzen, kalt stellen. (Etwa 30 Stück) In Pralinenkapseln setzen und sich schmecken lassen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hamshuka, Hummus und Lamm auf Teller angerichtet

    Hamshuka

  • Aracini, sezilianische Reisbällchen

    Vegetarische Arancini mit Käse und Erbsen

  • Walnüsse selber einlegen

    Schwarze Nüsse / Walnüsse selber einlegen

  • Eierlikör selbstgemacht

    Eierlikör selbstgemacht

  • Holunderblütensirup, hausgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.