Sie sind hier: » » »

Warme Baguette Canapèes mit Schnittlauchrührei

  • Portionen: 5-8
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Warme Baguette Canapèes hier leinfach und ecker

Zutaten

  • 1 Baguette in Scheiben, in brauner Butter knusprig gebraten
  • 4 - 5 handelsübliche Rauchforellen
  • 5 - 6 ganze Eier
  • 2 El Milch
  • 2 El geschlagene Sahne
  • (Macht das Rührei besonders zart und leicht)
  • 1 kleines Bund Schnittlauch, gehackt
  • Salz, Pfeffer, etwas geriebene Muskatnuss
  • 1 El Butter zum Braten

Zubereitungsart

Schritt1

Die Baguettescheiben einzeln in Butter knusprig bräunen, danach etwas salzen und pfeffern.

Schritt2

Die Eier mit 2 El Milch verklappern, die geschlagener Sahne unterheben. Salzen, pfeffern, geriebene Muskatnuss und den Schnittlauch dazu geben.

Schritt3

Ein leichtes, nicht zu fest gebratenes Rührei in heißer Butter herstellen.

Schritt4

Die Rauchforelle der Baguettegröße angepasst, schräg in ca. 4 cm große Stücke schneiden.

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Das Baguette üppig mit dem „fluffigen“ Schnittlauchrührei belegen und 2 dünn geschnittenen Stücken / Scheiben Rauchforelle darüber geben. Mit einem Dillsträußchen garnieren und auf einer Platte mit Papier Manschette, warm servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Bruschetta mit Pilzen

  • Wildlachs Tatar Canapèes

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.