Sie sind hier: » »

Spargel – Linguini mit Knochenschinken

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Saisonal – raffiniert – ausgefallen, schnell gemacht

Zutaten

  • 250 g hauchdünn geschnittener Knochenschinken
  • 200 g Linguini (Feine Bandnudeln)
  • 5 - 6 dicke Stangen grüner Spargel
  • Zitronenschale einer ½ Zitrone in hauchdünne Zesten
  • 2 Petersilien -, Kerbel - und Estragonzweige, gezupft
  • 50 g Butter
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Den Spargel vorsichtshalber im unteren Drittel schälen, holzige Enden kappen. Der Länge nach auf einem Gemüsehobel in längliche Streifen schneiden.

Schritt2

Die Linguine zeitgleich 2 min. in reichlich Salzwasser „bissfest“ garen, abschütten.

Schritt3

Die Zitronen - Zesten und Spargelstreifen 1 – 2 min. in der Butter anschwitzen, die Linguine und 2 – 3 El Nudelwasser zufügen, zusammen durchschwenken, salzen, pfeffern.

Schritt4

Anrichtevorschlag:

Schritt5

Den Schinken auf dem Teller kreisrund auslegen, die Spargel - Linguini mit einer Fleischgabel aufrollen. In die Mitte setzen, mit Parmesan bestreut und den Kräutern garniert, sofort servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Köstlich-italienische Parmesankäse Nocken

    Parmesan Nocken

  • Leckere selbstgemachte glutenfreie Nudeln einfach Zuhause nachkochen

    Glutenfreie Pasta

  • Ravioli mit Ricotta, Parmesan – Weißwein Sauce und verlorenem Ei

  • Spaghetti Pizza

  • Vegane vietnamesische Frühlingsrollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.