Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

Panna-Cotta mit Spekulatiusgewürz
  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 20m

Italienische “Panna Cotta”, (auf deutsch “gekochte Sahne”) wer kennt und liebt sie nicht? Diesen kleinen weißen Pudding, der so schnell und einfach herzustellen ist? Wahrscheinlich nur derjenige, wer sie niemals probiert hat!
Die ist doch so variabel mit Beeren, aber auch mit tropischen Früchten, Schoko- Karamell oder Fruchtsaucen.
Aber geht das auch mit Spekulatiusgewürz? Probieren Sie es einmal, Sie werden sehr positivüberrascht sein!
Besonders in der kalten Jahreszeit, z.B. mit “schnapsigem” Kirschkompott, ist die Panna- Cotta ein perfektes Dessert zum Kaffee oder Tee.

Zutaten

  • 500 ml flüssige Sahne
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Spekulatiusgewürz aus dem Supermarkt
  • 4 Blatt weiße Gelatine, eingeweicht

Zubereitungsart

Schritt1

Die Panna- Cotta:
Die Sahne mit dem Zucker und dem Spekulatiusgewürz, bei schwacher Hitze ca. 15 min. leise köcheln lassen, Vorsicht, nicht überkochen lassen.

Schritt2

Die gut ausgedrückte Gelatine verrühren, in der Sahne auflösen, danach abkühlen lassen.
Für einige Stunden gut durchkühlen lassen.

Schritt3

Die Förmchen vor dem Servieren kurz in heißem Wasser halten, dann lassen sie sich leicht stürzen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Winterliches Apfel-Sorbet mit Zimt

  • Panettone Muffins

  • Weihnachtliches Vanillekipferl-Parfait mit Rumkirschen

  • Rumkirschen einlegen

  • Winterlicher Mettbällchen-Wurzelgemüse Eintopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.