Enchiladas mit Chili con Carne, hausgemacht

  • Portionen: 6-12
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 40m

Enchiladas sind der herzhafte mexikanische Snack für die ganze Familie, natürlich hausgemacht!

Zutaten

  • Für den Enchiladas - Teig:
  • 100 g Mehl
  • 100 g Maisgrieß
  • 1 ganzes Ei
  • 1 El Rapsöl
  • 450 ml Wasser
  • Rapsöl zum Braten
  • 450 ml Wasser
  • Salz
  • Für das Chili:
  • 200 g Rinderhack
  • 60 g Cheddar Käse, gerieben, oder eben ein anderer Bergkäse
  • 1 kleine, rote Chili, entkernt, in kleinen Würfeln
  • 1 kleine rote Paprikaschote entkernt, in kleinen Würfeln
  • 1 Dose (425 ml) Kidney Bohnen
  • 2 El Rapsöl
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, etwas Paprika

Zubereitungsart

Schritt1

Der Enchiladas-Teig:

Schritt2

Das Mehl mit dem Mais- Gries mischen, ½ Tl Salz und das Ei dazu geben und mit dem Wasser und 1 El Öl zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt3

Ca. 12 dünne Fladen heraus backen und übereinander legen.

Schritt4

Die Füllung:

Schritt5

Das zerbröselte Rinderhack in heißem Öl anbraten, Farbe nehmen lassen und Alles mit 1 Tl Tomatenmark glacieren.

Schritt6

Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika scharf, nach eigenem Geschmack würzen. Ca. 250 ml Gemüsebrühe aufgießen, ca. 20 min. schmoren, reduzieren lassen. Paprika – und Chiliwürfel sowie die Kidney Bohnen dazu geben, weitere 5 min. zusammen köcheln lassen, recht kurz halten. Ev. mit etwas Speisestärke binden, nach eigenem Geschmack nachschmecken.

Schritt7

Die Maisfladen auslegen und in die Mitte 2 - 3 El Füllung geben, beide Seiten zur Mitte zusammen legen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Mit dem Cheddar Käse gleichmäßig bestreuen und im vorgeheizten Backofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Gern ergänze ich die Enchiladas Chili con Carne mit einem frischen Blattsalat nach Marktangebot und einem herzhaften Dressing.


Sie lieben mexikanische Küche? Probieren Sie doch auch unsere anderen mexikanischen Rezepte!

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Asiatisches Curry – Hackfleisch mit Kokosmilch und Spinat

  • Mexikanische Eier „Huevos a la flamenca“

  • Tomaten – Chili – Salsa

  • Pilz – Lasagne

  • Überbratener Tatar – Toast mit Tomaten – Salsa

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.