Sie sind hier: » » »

Ciabatta mit Tomaten und Sardellen

  • Portionen: 8-10
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Herrlich italienisch, würzig und erfrischend

Zutaten

  • 350 g Tomaten
  • Saft und Abrieb 1/2 Bio-Limone
  • 1 El heller Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer, etwas gemahlener Chili, Salz
  • 4 - 5 Sardellenfilets in Olivenöl eingelegt, ca.12 g
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 2 - 3 Stiele Oregano, gezupft, gehackt
  • 8 – 10 Scheiben Ciabatta ca.150 - 170 g

Zubereitungsart

Schritt1

Die Tomaten kurz in kochendem Wasser brühen und sofort in kaltem Wasser abkühlen.

Schritt2

Schälen, vierteln, Kerne herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. (Tomate Concassèe)

Schritt3

Den Balsamico mit dem Limonensaft und dem Abrieb, sowie Salz, Pfeffer, etwas gemahlenem Chili und einer Prise Zucker würzen.

Schritt4

Das Olivenöl unterrühren, den gehackten Oregano dazu geben.

Schritt5

Die Sardellen ablaufen lassen, abtupfen und in der Länge halbieren.

Schritt6

Das Ciabatta Brot mundgerecht auf Größe schneiden und unter den Grillschlangen des Backofens bei 200° C 2 - 3 min. rösten. Anschließend mit der halbierten Knoblauchzehe einreiben.

Schritt7

Nunmehr die angemachten Tomaten verteilen und die Sardellenstreifen darüber geben und servieren.

Rezeptart: Tags: , , , Zutaten:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Mediterrane Blätterteigpizza

  • Tomaten selber einlegen

  • Kartoffelpizza vom Blech

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.