Sie sind hier: »

Anchovis

Aus den spanischen „Anchoa“ – Heringartiger, Sardellen oder Sprotten ähnlicher Fisch, in Salz, Öl und Kräutern gereift. Wird in der südeuropäischen, aber auch skandinavischen Küche vielseitig als würzende Zutat verwendet. Wird auch als Paste (besonders beliebt in England und als “Gentlemen’s Relish” bekannt) oder Appetits-Sild angeboten.

Rezepte zum Begriff 'Anchovis'

Spaghetti in Anchovis-Kapernbutter mit Pecorino

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Fleischlos, für jeden Tag, herzhaft, einfach, schnell gekocht

Weiterlesen

Anchovis – Butter

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Pikant, herzhaft, zu Rindfleisch, gegrilltem Fisch, Pasta oder einfach nur zu knusprigem Brot

Weiterlesen

Knackige „Gemüsesticks“ mit einem Kapern – Anchovisdipp

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Knackig für den Stehempfang

Weiterlesen

Kapern – Anchovis – Dip

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu knackigen Gemüsesticks, kaltem Fleisch, zum Dippen oder auf krossem Brot

Weiterlesen

Lachs Avocado Tatar

Bewertung: (0 / 5)

Wenn man Tatar hört, denkt man in erster Linie an das Original: Weiterlesen