Thailändischer Salat mit Rumpsteak

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Nicht nur für den warmen Sommerabend auf der Terrasse, weg vom “Salateinerlei”

Zutaten

  • Für den Thailändischen Dressing:
  • 4 Stängel Koriandergrün, gehackt
  • 5 Stängel Thai-Basilikum in dünnen Streifen
  • 4 Stängel Minze, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1/2 rote Peperoni, fein gewürfelt
  • 2 El gerösteter Sesam
  • 5 El Limettensaft und etwas Abrieb
  • Etwas frisch geriebener Ingwer
  • 4 El Soja Soße
  • 1 El Fischsoße
  • 4 El Sesamöl
  • 1 El brauner Zucker
  • Für den Thailändischer Salat:
  • 2 mittelgroße, rote Zwiebeln, halbiert, in Scheiben
  • 4 junge Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen, in dünnen Ringen oder Streifen
  • 250 g Kirschtomaten ohne Blüte
  • 1 kleines Bündchen Thai - Spargel, ca. 10 Stangen
  • 1 kleine Gartengurke, geschält, entkernt, in etwas dickere Spalten geschnitten
  • 2 El geröstete Erdnüsse
  • 2 küchenfertig parierte Rumpsteaks à 200 g

Zubereitungsart

Schritt1

Das Rindfleisch:

Schritt2

Die Steaks herkömmlich würzen und in wenig heißen Pflanzenöl von beiden Seiten anbraten.

Schritt3

Das Öl abgießen, etwas Butter zufügen und bei mäßiger Hitze

Schritt4

4 - 5 min. Medium zu Ende braten; in der Pfanne auskühlen lassen. Vor dem Anrichten in dünne Scheiben schneiden.

Schritt5

Der Dressing:

Schritt6

Die o. g. Dressing Zutaten miteinander verrühren und herzhaft bis scharf nach eigenem Geschmack abschmecken.

Schritt7

Der Salat:

Schritt8

Den Thaispargel auf gleiche Länge kappen, ganz kurz in kochendem Salzwasser "bissfest" blanchieren.

Schritt9

Auskühlen lassen und schräg in 5 cm lange _Stücke schneiden. Mit den Zwiebeln, den Frühlingszwiebeln, den Gurkenspalten, Kirschtomaten mischen und mit dem Dressing marinieren, nachschmecken.

Schritt10

Anrichtevorschlag:

Schritt11

Trocken anrichten und mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen; die Rumpsteakscheiben darüber verteilen.

Schritt12

Schritt13

.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Türkischer Grill-Paprikasalat

  • Spargel – Eiskrautsalat

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.