Sie sind hier: » » »

Schokolade – Nocken mit Grappa

  • Portionen: 40
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Köstlich, edel (In der Confiserie recht teuer) dabei so einfach selber gemacht!

Zutaten

  • Für ca. 40 Stück:
  • 200 g dunkle Couvertüre, fein gehackt
  • 90 g weiche Butter
  • 2 EL Grappa
  • 70 ml Sahne
  • 50 g Kakao Pulver zum Wälzen

Zubereitungsart

Schritt1

Die Cuvertüre in der heißen Sahne zerfallen lassen, die Butter und den Grappa dazu geben, verrühren.

Schritt2

Ca. 1/2 Stunde auskühlen, etwas halbfest werden lassen.

Schritt3

Mit 2 warmen Teelöffeln exakte, gleichmäßige Nocken formen und auf Küchenfolie ablegen.

Schritt4

In den Kühlschrank stellen, ganz auskühlen lassen, anschließend in Kakao wälzen und in kleine Konfekt - Manschetten setzen.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Traubenstrudel mit Mandeln und Beerensauce

    Traubenstrudel mit Mandeln, Grappa Quark und Beerensauce

  • Low Carb Rhabarber – Quark – Gratin/ Auflauf

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Rhabarbersirup mit Limette und Ingwer

  • Cup Cakes mit Johannis – oder Heidelbeeren

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.