Pasta mit Spargel-Krabben-Sauce

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 8m
  • Fertig in 28m

Saisonal, schnelle, leckere Alltagsküche

Zutaten

  • 250 g Tagliatelle oder Spaghetti
  • 500 g weißer Spargel
  • 300 ml Sahne
  • 300 g deutsches Krabbenfleisch, küchenfertig (Geht auch mit Shrimps)
  • 25 g Krebsbutter
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 El Zitronensaft
  • 1/2 Bündchen frischer Dill, gehackt

Zubereitungsart

Schritt1

Den Spargel herkömmlich schälen unten abschneiden, in Salzwasser mit etwas Zucker 10 min. kochen.

Schritt2

Heraus nehmen, etwas abkühlen und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden.

Schritt3

Sie Sahne mit der Krebsbutter und den Spargelstücken ca. 5-6 min. köcheln lassen.

Schritt4

"Sämig" reduzieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schritt5

Zeitgleich die Pasta nach Packungsanweisung "bissfest" kochen.

Schritt6

Nunmehr das Krabbenfleisch und die Tagliatelle unter die Sauce heben, kurz erwärmen.

Schritt7

Anrichtevorschlag:

Schritt8

Vor dem Servieren den frisch gehackten Dill unterheben, servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Älplermagronen

  • Pasta mit schwarzem Trüffel

  • Asiatisch-vegetarische Reisnudelsuppe, süßsauer

  • Königliche Spaghetti

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.