Mohn – Biskuit – Roulade mit Weinschaum

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Hausgemacht, einfach, schnell, für die ganze Familie

Zutaten

  • Für die Mohn-Biskuit-Roulade:
  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g Mohn
  • Mark einer Vanillestange oder 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Glas Heidelbeere Confitüre
  • Etwas Staubzucker
  • Für den Weinschaum:
  • 3 Eigelbe
  • ½ l trockener Weißwein
  • 3 Eigelbe
  • 2 El Zucker
  • Abrieb einer ½ Zitrone

Zubereitungsart

Schritt1

Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und der Vanille intensiv, cremig aufschlagen. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach locker mit einem Kochlöffel unterheben. Danach folgt der Mohn und das steif geschlagene Eiweißin zwei Schritten.

Schritt2

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse, ca.1,5 cm dick, gleichmäßig aufstreichen. Bei 200° C etwa 8 - 10 min. backen, danach auf einem feuchten Küchentuch abkühlen lassen.(Erleichtert das Entfernen des Backpapiers)

Schritt3

Den Bikuit nunmehr auf ein trockenes Küchentuch geben und die Confitüre verstreichen, unter zu Hilfenahme des Küchentuchs einrollen, mit Staubzucker bestreuen.

Schritt4

Der Weinschaum:

Schritt5

3 Eigelbe mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb auf einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, bis sich das Volumen nahezu verdoppelt hat. Danach 2 steif geschlagene Eiweiß mit einer Prise Salz unterheben.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rumkirschen einlegen

  • Johannisbeer Saft selber machen

  • Aprikosenstrudel mit Limetten-Quark

  • Leckeres Schwarzwälder Kirsch Tiramisu

    Schwarzwälder Kirsch-Tiramisu

  • Profiteroles mit Thunfischcreme gefüllt

    Profiteroles mit Thunfischcreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.