Lammschnitzelchen mit feurigem Gemüse Couscous

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Schnelle Küche in 15 Minuten mit fernöstlicher Note, ohne Schick – Schnack

Zutaten

  • Für die Lammschnitzelchen:
  • 8 Lamm Schnitzelchen à 80 g,
  • (2 Stück p. P., aus der Oberschale oder großen Nuss geschnitten
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Knoblauch Zehen, gepresst
  • 5 Korianderkörner, gedrückt
  • 1 Thymian Zweig
  • 1 Rosmarin Zweig
  • 5 Pfeffer Körner
  • Für den Gemüse Couscous:
  • 8 El Couscous
  • 125 ml Hühnerbrühe
  • 2 Chilis Schoten, entkernt, fein gewürfelt
  • 4 El Zucchini, fein gewürfelt
  • 4 El grüne Paprikaschote, fein gewürfelt
  • 4 El gewürfelte Tomaten
  • 1 Tl gehackte Petersilie
  • 1 El Basilikum in Streifen
  • 1 Msp. Sambal Oelek
  • 1 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitungsart

Schritt1

Das Gemüse Couscous:

Schritt2

Chiliwürfelchen und Couscous in Olivenöl kurz anschwitzen, mit Hühnerbrühe aufgießen, 5 min. köcheln lassen.

Schritt3

Das Gemüse dazu geben und weitere 3 min. köcheln, mit den Gewürzen und Kräutern pikant abschmecken.

Schritt4

Die Lammschnitzel:

Schritt5

Zunächst zwischen 2 Klarsichtfolien sanft klopfen - plattieren und mit den Gewürzen in Öl marinieren.

Schritt6

(Das kann gut schon am Vortag geschehen)

Schritt7

Heraus nehmen und ca. 1 min. von jeder Seite braten.

Schritt8

Die Pfanne zurück ziehen und in der Resthitze rosa - saftig zu Ende garen.

Schritt9

Anrichtevorschalg:

Schritt10

Auf / mit Couscous anrichten, sofort zu Tisch geben.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hamshuka, Hummus und Lamm auf Teller angerichtet

    Hamshuka

  • Aracini, sezilianische Reisbällchen

    Vegetarische Arancini mit Käse und Erbsen

  • Holunderblütensirup, hausgemacht

  • Minutensteak vom Lamm mit Bäckerinkartoffeln und leckerem Pfannengemüse

  • Salat von grünem und weißem Spargel in Zitronen Dressing, mit Basilikum, Pistazien und Mozzarella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.