Kartoffel Gratin

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 40m
  • Fertig in 50m

Der Klassiker, der fast zu Allem passt

Zutaten

  • 800 g fest kochend Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 250 ml flüssige Sahne (man kann auch einen Teil durch Milch ersetzen)
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Butter
  • Knoblauchsalz, weißer Pfeffer, frisch gemahlen, 1 Strich geriebene Muskatnuss

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen zunächst auf 200 ° C vorheizen, eine ausreichend große Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Schritt2

Die Zwiebelwürfel kurz in etwas Butter anschwitzen und auf den Boden der Auflaufform verteilen.

Schritt3

Die geschälten Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Fächerartig auf den Zwiebeln verteilen.

Schritt4

Die Sahne herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, über die Kartoffeln geben. Den Parmesan gleichmäßig darüber streuen, ev. noch einige Butterflöckchen verteilen.

Schritt5

Für 35 - 40 min. in den Backofen schieben, (Mittlere Schiene) in den letzten 5 min. unter den Grillstäben goldbraun überbacken.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Energie (kcal)

    316
  • Fett (g)

    12
  • KH (g)

    37
  • Eiweiss (g)

    13
  • Ballast (g)

    5
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Kürbis Kartoffelpuffer

    Kürbis–Kartoffelpuffer mit Schafskäse

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

  • Mediterranes Kartoffelgratin mit Mozzarella

  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.