Kartoffel – Bohnensalat mit gebratener Rotwurst

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Herzhaft, abwechslungsreiche Alltagsküche, nicht nur für heiße Sommertage

Zutaten

  • Für den Kartoffel - Bohnensalat:
  • 800 g gleichmäßig kleine, festkochend Kartoffeln
  • 400 g Schneidebohnen, gewaschen, gefädelt, schräg in 3 cm langen Stücken
  • 1 kleines Bund Radieschen in Scheiben
  • 1 mittelgroße, rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt (Geht auch ohne)
  • 30 g Kapern, grob gehackt
  • 3 El gehackter Schnittlauch
  • Für die Marinade:
  • 120 ml Rindfleisch oder Gemüsebrühe Instant
  • 1 Tl Senf
  • 5 El Weißweinessig
  • 4 - 5 El Rapsöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker nach Geschmack
  • 800 g Blut - oder Fleischrotwurst ohne Darm in zünftigen Scheiben
  • Etwas Mehl und Öl zum Braten

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

Die gut gewaschenen Kartoffeln in der Schale ca. 20 min. in Salzwasser mit etwas Kümmel kochen, pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt3

Die vorbereiteten Bohnen für 7 - 8 min. in kochendes Salzwasser geben, abgießen und unter fließendem, kaltem Wasser abschrecken.

Schritt4

Die Brühe mit dem Weißweinessig, den Zwiebeln, Knoblauch, Senf und den Gewürzen zu einem herzhaften Dressing kurz aufkochen.

Schritt5

Der Ansatz:

Schritt6

Die noch heiße Marinade über die Kartoffelscheiben und die Bohnen geben, durch mengen, schwenken und zunächst etwas durchziehen lassen. Kapern, Schnittlauch und die Radieschen Scheiben unterheben, nachschmecken und mit Rapsöl vollenden.

Schritt7

Anrichtevorschlag:

Schritt8

Die Rot - Blutwurstscheiben in Mehl wenden und in heißem Rapsöl knusprig heraus braten, auf Küchenkrepp ablaufen lassen und auf dem Bohnen - Kartoffelsalat zu Tisch geben.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Älplermagronen

  • Gefüllte Ofenkartoffeln mit Pilzen

  • Mediterran-provenzalisches Kartoffelpüree “provençal”

  • Kürbis Kartoffelpuffer

    Kürbis–Kartoffelpuffer mit Schafskäse

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.