Sie sind hier: » » »

Hamburger Rundstück warm

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Der leckere Snack aus dem übrig gebliebenen Schweinebraten – Schon fast vergessen, warum eigentlich?

Zutaten

  • In welchem Haushalt bleibt nicht einmal etwas Schweinebraten
  • übrig ?
  • 8 Scheiben kalter Braten in Scheiben
  • 1/2 l Schweinebratensoße
  • 4 Rundstücke, Brötchen, Semmeln
  • 4 Gewürzgurken als Fächer geschnitten

Zubereitungsart

Schritt1

Dieses Gericht / Snack kann man gut aus dem ev. übrig gebliebenen Schweinebraten herstellen. "Rundstück" steht in Hamburg für Brötchen oder Semmel.

Schritt2

Die Schweinebraten Scheibenin der Soße erhitzen, Brötchen kross aufbacken oder auftoasten, mit dem Fleisch belegen und reichlich Soße übergießen .

Schritt3

Anrichtevorschlag:

Schritt4

Mit Gewürzgurken oder Cornichons garnieren

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Hamburger Franzbrötchen mit Zimt

  • Hamburger Aalsuppe mit Räucheraal auf moderne Art

  • Hamburger Pannfisch mit Senfsose und Bratkartoffeln

    Hamburger Pannfisch mit Senfsoße

  • Sauerfleisch “Norddeutsche Art “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.