Crossini mit Sesam – Bohnenpüree und gebratenen Champignons

  • Portionen: 18
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Italienisch, fleischlos, lecker

Zutaten

  • 2 Dosen weiße Bohnen, à 400 g, abgespült, abgetropft
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 150 ml heißer Gemüsebrühe
  • 3 El weißes Tahin, (Sesampaste; in Naturkostläden)
  • 125 g frische, gleichmäßig große Champignonköpfe, gesäubert, in Scheiben
  • 1 Baguettebrot in Scheiben, geröstet

Zubereitungsart

Schritt1

Die Zwiebel mit dem Knoblauch farblos an schwitzen, die abgelaufenen Bohnen dazu geben.

Schritt2

Mit dem Gemüsefond 10 min. garen, leise köcheln lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren, die Sesampaste dazu geben, salzen, pfeffern, warm halten.

Schritt3

Die Champignonköpfe in einer Stielpfanne in etwas Olivenöl rund herum goldgelb braten. Auf Küchenkrepp ablaufen lassen und in Scheiben schneiden.

Schritt4

Anrichtevorschlag:

Schritt5

Das Bohnenpüree auf die krossen Baguettescheiben häufeln darüber die Champignonscheiben verteilen, sofort servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 2
Rezept bewerten

2Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Energie (kcal)

    88
  • Fett (g)

    4
  • KH (g)

    10
  • Eiweiss (g)

    4
  • Ballast (g)

    3
  • Zucker (g)

    1
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Winterliches Apfel-Sorbet mit Zimt

  • Panettone Muffins

  • Trüffeleierstich “Trüffel Royal”

  • Schokoladen-Eistorte „Weiße Weihnachten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.