Bruschetta mit Avocado – Creme und Lachsröschen

  • Portionen: 8 - 10
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 20m

Lecker knusprige Bruschetta, mit Avocado – Creme und Lachsröschen, sieht nicht nur hübsch aus, sondern passt optimal zusammen. Da greift jeder gerne zu!

Zutaten

  • 125 g Gravad Lachs, in Scheiben
  • Ca. 200 g reifes, aber noch festes Avocadofleisch
  • Das Weiße von 2 Stangen jungem Frühlingslauch,geputzt, gewaschen
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 - 2 TL Avocado – Öl
  • 2 El Knoblauchöl und etwas Butter
  • 1 - 2 TL Fruchtessig ( Z. B. Feigenessig)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Etwas frischer Dill
  • 8 – 10 Scheiben Baguette
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Von dem Frühlingslauch das Weiße in kleine Würfel schneiden, das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken. Die Lauchzwiebelwürfel dazu geben, mit dem Fruchtessig, Zitronensaft, Avocado – Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt2

Die Baguettescheiben in Knoblauchöl und etwas Butter in einer Stielpfanne von beiden Seiten knusprig braten, auf Küchenkrepp geben und mit der ½ Knoblauchzehe einreiben.

Schritt3

Mit der Avocado – Creme bestreichen, obenauf eine Scheibe Gravad Lachs, zur Rose gedreht und einem Dillzweig belegt anrichten.

 

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Klare Pilzsuppe mit Blätterteighaube schön angerichtet in Förmchen

    Klare Pilzsuppe unter der Blätterteighaube

  • Gyoza: Traditionelle japanische Dumplings

    Gyoza

  • Klassische italienische Brotstangen (besonders lecker mit Pesto)

    Pestostangen

  • Türkische Pogatschen "pogaca" mit Hackfüllung

    Türkische Pogatschen / Pogaca mit Rinderhack

  • Jakobsmuscheln in Vanillebutter und Tomatenrisotto

    Jakobsmuscheln in Vanillebutter und Tomatenrisotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.