Arancini mit Salsicce, der italienische Kultsnack

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Knusprig – lecker. Einfach und schnell für jeden Tag

Zutaten

  • Für den Risotto:
  • 225 g Risottoreis oder Rundkornreis
  • 750 ml Fleisch – Hühner oder Gemüsebrühe
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 1 Döschen Safranfäden
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 2 El frischer Thymian, gehackt
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 100 g Butter
  • 2 – 3 Eier mit 2 El Milch verklappert
  • Panierbrot
  • Pflanzenöl zum frittieren
  • Für die Füllung:
  • 180 g italienische Salsicce, ersatzweise grobe Bratwurst
  • 1 – 2 El Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 100 g Mozarella in Würfeln
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Schritt2

Der Risottoansatz: (Lässt sich gut am Vortag erledigen)

Schritt3

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in Butter glasig anschwitzen.

Schritt4

Den gehackten Thymian und den in etwas Weißwein eingewechten Safran dazu geben.

Schritt5

Znächst nur mit dem Weißwein angießen, rechlich rühren und den Wein fast völlig reduzieren lassen.

Schritt6

Dann folgt nach und nach die Brühe, für eine Gesamtgarzeit von

Schritt7

ca. 10 – 20 min. bis der Risotto schön „crèmig – schlotzig“ ist.

Schritt8

Den geriebenen Parmesan unterheben, auskühlen lassen, am Besten über Nacht.

Schritt9

Die Füllung:

Schritt10

Die Bratwurstmasse aus dem Darm drücken, zerkrümeln.

Schritt11

Die Zwiebel in heißem Olivenöl anschwitzen und das Brät dazu geben.

Schritt12

Mit etwas sch gemahlenen Pfeffer würzen und zeitversetzt das Tomatenmark dazu geben.

Schritt13

Mit 2 - 3 El Brühe angießen, alles ca. 5-7 min. leise köcheln, bis die Flüssigkeit verkocht ist, abkühlen lassen.

Schritt14

Die Arancini:

Schritt15

Eine Mandarinen große Menge Risotto mit angefeuchteten Händen zu einer Kugel rollen. In die Mitte eine kleine Vertiefung für den Mozzarellla und das Brät drücken.

Schritt16

Wieder schließen, rund rollen.

Schritt17

Leicht mit Mehl bestäuben und durch Ei und Panierbrot ziehen.

Schritt18

Etwas andrücken und in 180 ° C heißem Pflanzenöl, ca. 3 – 4 min. goldbraun frittieren, auf Küchenkrepp ablaufen lassen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Asiatisches Curry – Hackfleisch mit Kokosmilch und Spinat

  • Kartoffelpizza vom Blech

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Bruschetta mit Pilzen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.