Aligot

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Das traditionelle, zünftig-würzige Kartoffelpürrèe der Pilger und Hirten aus den Pyrenäen.

Zutaten

  • 1 kg Salz - oder Pellkartoffeln
  • 400 g Tomme oder Cantal Käse ohne Rinde, in Scheiben
  • 125 g Crème fraiche
  • 50 g Butter
  • 1-3 Knoblauchzehen fein geschnitten (nach eigenem Geschmack)
  • Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss

Zubereitungsart

Schritt1

Den Käse zunächst von seiner Rinde befreien und in dünne Scheiben schneiden

Schritt2

Die gekochten Salz - oder Pellkartoffeln heiß durch eine Kartoffelpresse drücken oder stampfen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Schritt3

Zunächst die Butter mit einem Kochlöffel unter arbeiten, dann folgten schrittweise die erhitzte Creme fraiche, der Käse und der fein geschnittene Knoblauch.

Schritt4

Jetzt heißt es Luft unter die Masse schlagen und zwar solange, bis diese Masse Fäden zieht, nachschmecken und sofort mit einem frischen Blattsalat servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

  • Grammel – Kartoffelknödel

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.