Test – Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber Q2000 Gas Grill Erfahrungsbericht

By : | 0 Kommentare | On : April 21, 2020 | Kategorie : Angebote, Blog, Produkte & Profile

Endlich beginnt die Grillsaison und überall riecht es nach leckerem Grillfleisch. In der Tat gehört das Grillen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Und der beliebteste Grillhersteller ist seit einigen Jahren unbestritten der Webergrill. Dabei lösen Gas-Grills immer mehr den klassischen Holzkohle-Grill ab und liegen im Trend. Hier ist der Webergrill seit einigen Jahren einer der Marktführer. Wer sich einen Webergrill zulegt, merkt schnell, dass sich ihm eine ganz neue Welt des Grillens offenbart – mit vielseitigen Grillmöglichkeiten und Grill-Zubehör. Insbesondere der Weber Drehspieß verspricht einem „knusprige Meisterwerke“ von Hähnchen, Rippchen und Co.

Inhalt

  1. Wir testen die günstige Alternative: Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber Q2000 Gas Grill
  2. Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber Q2000 Gas Grill – Eigenschaften
  3. Leckerer Grillgenuss – Wofür eignet sich der Drehspieß von Onlyfire?
  4. Rotisserie – Der Rotationsmechanismus mit Elektromotor
  5. Test und Erfahrungsbericht – Grillhähnchen, Schweinefilet & Spare Ribs mit dem Onlyfire Drehspieß für den Weber Gas Grill
  6. Handhabung: Note 1
  7. Garzeit: Note 1
  8. Preis-Leistungsverhältnis: Note 1
  9. Vergleich: Drehspieß versus Backofen
  10. Unsere GekonntGekocht Rezept-Idee für den Weber Drehspieß

Wir testen die günstige Alternative: Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber Q2000 Gas Grill

Wir testen die günstige Alternative zum Original Weber Drehspieß – den Onlyfire Edelstahl Drehspieß, der sich für die Weber Q200 und 2000er Serie eignet – und berichten unsere Erfahrung. Mit einem Preis von 99,99 Euro kostet die günstige Alternative von Onlyfire im Vergleich gut die Hälfte des Originalpreises. Hier kann man wirklich Kosten sparen, wenn man nicht so viel Geld für das Grillzubehör bezahlen möchte und trotzdem in den Genuss eines feinen Grillhühnchens kommen will.

Vergleich:

Original Weber Drehspieß Q 200/2000: 159,99 – 169,99 Euro

Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber:  99,99 Euro

In unserem Test verwenden wir den klassischen Weber Q2000 Stand Gas Grill. Dabei prüfen wir die Rotisserie auf Herz und Nieren und bereiten mit dem Drehspieß den Klassiker unter den Drehspießgerichten zu: das Grillhühnchen. Darüber hinaus haben wir das hierzulange beliebte Schweinefilet und natürlich Spare Ribs mit dem Weber Drehspieß zubereitet und berichten unsere Erfahrungen.

Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber Q2000 Gas Grill – Eigenschaften

Der Onlyfire Edelstahl Drehspieß ist die günstige Alternative zum Original Weber-Drehspieß. Wie das  Original ist er mit der 200- und 2000-Serie kompatibel. Dazu gehören die Weber-Gas-Grill-Serien 200, 2000, 2200 und 2400. Das Drehspieß-Kit beinhaltet den Motor, die Halterung, ein Grillrost, die Edelstahl Spit Stange und zwei Fleischgabeln. Die günstige Alternative enthält damit die gleichen Bestandteile wie das Weber-Original.


Leckerer Grillgenuss – Wofür eignet sich der Drehspieß von Onlyfire?

Der Drehspieß von Onlyfire eignet sich für das langsame Kochen und Braten von Geflügel, Schwein und Tenderloin. Vom kleinen Stubenküken über klassisches Grillhähnchen bis hin zum großen Truthahn soll die Rotisserie dafür sorgen, dass das Fleisch gleichmäßig gart. Auch für klassische American Barbecue Rippchen scheint die Rotisserie wie geschaffen. Der Hersteller verspricht damit ebenso wie das Weber-Original Grillspaß auf höchstem Genuss-Niveau.

Rotisserie – Der Rotationsmechanismus mit Elektromotor

Im Fachjargon nennt man den Drehspieß Rotisserie. Die französische Bezeichnung (frz. rôtisserie = Garküche, von rôtir  für „braten, rösten“) für den Spießbraten bezieht sich auf die Art des Bratens. Die Fleischgerichte werden dabei klassisch auf dem Grill vor den Augen der Gäste zubereitet. Hierfür wird das Fleisch auf einem langen Stab aufgespießt und über einem Feuer gekocht, während es sich langsam dreht.  In Frankreich meint sie auch ein Restaurant, das Grillspezialitäten anbietet, wie etwa im Straßenverkauf.

Damit sind wir direkt beim Thema. Denn die Onlyfire Edelstahl Rotisserie verspricht den Genuss von schonend gegartem Fleisch vom Grillspieß, wie wir ihn nur in speziellen Restaurants oder bei unserer lieblings Grillhähnchen-Bude bekommen. Das Drehspieß-Kit von Onlyfire bietet hier eine günstige Alternative zum Original-Weber-Drehspieß, die den Rotisserie-Genuss günstig und einfach nach Hause bringt.

Test und Erfahrungsbericht – Grillhähnchen, Schweinefilet & Spare Ribs mit dem Onlyfire Drehspieß für den Weber Gas Grill

Wir testen, ob die günstige Alternative für den Webergrill hält, was sie verspricht.  Dabei bewerten wir den günstigen Onlyfire Edelstahl Drehspieß für Weber Q2000 in den Kategorien Handhabung, Garzeit Preis-Leistungsverhältnis und berichten unsere Erfahrungen. Und natürlich schauen wir uns das Endprodukt an vergleichen den Geschmack des Grillhühnchens mit dem eines herkömmlich im Ofen gebratenen Hühnchens. Ebenso gilt dies für das Schweinefilet. Dabei stellt sich die Frage, welche Vorteile die Zubereitung mit dem Weber Drehspieß hat und ob es sich lohnt, die günstige Alternative zur Original Rotisserie zu kaufen.

Handhabung: Note 1

Beim Auspacken des Onlyfire Drehspießes merkt man gleich, dass hier hochwertige Materialien verarbeitet wurden. Die Oberfläche aus Edelstahl glänzt und die Halterung ist hochwertig verarbeitet.  Wüsste man nicht, dass es sich hierbei nicht um das Original handelt, würde man es auf den ersten Blick nicht merken. Da das Material aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist, läuft es auch nach mehrfacher Benutzung nicht an.

Der Drehspieß lässt sich spielend leicht in den Webergrill einsetzen und fügt sich perfekt in das Gesamtbild ein. Insgesamt ist die Handhabung simpel und einfach. Die Drehgabeln lassen sich flexibel verstellen und einfach fixieren. Die Rotation ist gleichmäßig und nicht zu schnell und der Motor läuft einwandfrei. Auch die Reinigung ist einfach, da sich der Drehspieß leicht zerlegen lässt. Hierfür hat die günstige Alternative die Note 1 verdient.

Garzeit: Note 1

Der Test zeigt, dass das Fleisch am Drehspieß regelmäßig  gar wird. Das ist vor allem dem Reflektor zu verdanken, der die Hitze im Garraum wunderbar hält.

Zubereitung Stubenküken: Das Stubenküken lässt sich einfach zwischen die Fleischgabeln klemmen. Bei kleiner Flamme ist das Küken nach etwa 45 Minuten fertig gegart. Die Erfahrung hat gezeigt,  dass das ein Hühnchen pro 250 Gramm etwa 15 Minuten Garzeit einzuplanen sind. Hierfür eignet sich wunderbar ein Fleischthermometer, um den perfekten Garpunkt zu ermitteln. Auch größere Hühnchen stellen für die stabile Halterung kein Problem dar.

Zubereitung Schweinefilet: Das Schweinefilet ist so beliebt, weil es der zarteste Muskel vom Schwein ist. Es lässt sich einfach auf die Rotisserie spießen und erhält durch das Grillen feine Röstaromen. Wir haben hierfür ein kleines Schweinefilet mit 750 Gramm verwendet und es bei kleiner Flamme circa 35 bis 50 Minuten auf dem Weber Gasgrill gegart. Am Ende war das Filet unglaublich zart und schön rosa.

Zubereitung Spare Ribs:  Für die Spare Ribs haben wir ein 800 Gramm Rack verwendet und es bei kleiner Flamme circa 45 Minuten auf dem Weber Grill gegart. Das Ergebnis hat uns im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen. Das Fleisch war fantastisch gegart und das Fleisch konnte man nahezu aus den Knochen herausdrücken.

Fazit: Ein einmaliges Geschmackserlebnis und wunderbar zart und saftig.

Preis-Leistungsverhältnis: Note 1

Die Erfahrung mit dem Onlyfire Edelstahl Drehspieß hat bei der Anwendung mit dem Weber Q2000 Stand Gas Grill gezeigt, dass  die Rotisserie ein tolles Zubehör für die Grillsaison ist und kulinarisch einen einwandfreien Grillgenuss bietet. Mit einer Ersparnis von der Hälfte des Originalpreises ist der Drehspieß mit nur 99,99 Euro eine tolle, günstige Alternative. Auch nach mehrfacher Benutzung funktioniert die Rotation perfekt und der Motor läuft einwandfrei.  Die Rotisserie überzeugt somit durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und erhält von uns die Note 1.


Vergleich: Drehspieß versus Backofen

Im Sommer verbringen wir unsere Freizeit am liebsten draußen im Garten, auf dem Balkon oder im Park. Grillliebhaber bereiten am liebsten alles, was nur möglich ist, auf dem Grill zu. Hier ist der Onlyfire Drehspieß für den Weber Gasgrill eine tolle Abwechslung zur klassischen Grillfleischzubereitung. Das Grillerlebnis wird durch die Rotisserie zu einem tollen Genuss für Familie und Gäste. Es erspart das ständige Verschwinden in der Küche sowie das häufige Übergießen und Marinieren des Fleisches. Durch die Rotation über dem Feuer gart das Fleisch gleichmäßig und auch das Fett verteilt sich gleichmäßig beim Drehen.

Fazit: Wenn es heiß ist, erspart man sich im Sommer die Hitze des Backofens und genießt mit dem Onlyfire Drehspieß das Grillen an der frischen Luft. Insbesondere die Röstaromen verleihen dem Fleisch von der Rotisserie den unverwechselbaren Geschmack. Damit wird das nächste Grillfest zu einem ganz besonderen, kulinarischen Erlebnis!

Unsere GekonntGekocht Rezept-Idee für den Weber Drehspieß


Bei GekonntGekocht findest du viele leckere Grillrezepte. Ob leckere Dips und Saucen  fürs Grillbuffet, frische Beilagen-Salate oder Rezepte für Fleisch– und Fischzubereitungen – bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.  Insbesondere für Hähnchen, Rippchen und Co findest du tolle Marinaden und Gewürzmischungen, wie etwa für feine, marinierte Spare Ribs vom Grill, eine leckere Grill Marinade mit Whiskey oder unsere Gekonntgekocht-Allrounder, die ultimative, selbstgemachte Grill-Gewürzmischung.

Inhalte teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.