Sie sind hier: » » »

Weihnachtliche Pfefferkuchen

  • Portionen: 25
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 35m

Die dürfen in der Weihnachstszeit nicht fehlen

Zutaten

  • 400 g Mehl 550, gesiebt
  • 125 g Honig
  • 175 g brauner Zucker
  • 75 g Butter
  • 50 ml Milch
  • 10 g Pfefferkuchen Gewürz
  • 5 g Hirschhornsalz aus der Apotheke
  • 1 kleine Prise Salz
  • Beliebige Ausstecher wie: Sternchen, Bäumchen, Bärchen etc.

Zubereitungsart

Schritt1

Den Honig mit dem Zucker, der Butter und 1 Prise Salz zur Milch geben und erwärmen.

Schritt2

Das Pfefferkuchengewürz mit dem Mehl und Hirschhornsalz mischen und zur Honig - Milch geben, mit den Knethacken

Schritt3

gut verkneten.

Schritt4

In Klarsichtfolie gewickelt, etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Schritt5

Den Backofen auf 200 ° C vor heizen, mit Umluft genügen 170 ° C, das flache Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt6

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen.

Schritt7

Mit etwas Abstand auf dem Backblech, ca. 6 - 7 min. backen. Ev. zwischendurch abdecken, denn die Plätzchen werden schnell zu dunkel.

Schritt8

Noch heiß vom Blech nehmen, abkühlen lassen. Mit Zuckerguss oder verschiedenen bunten Perlen aus garnieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

[sociallocker]
Download PDF
[/sociallocker]
Verwandte Rezepte:
  • Hausgemachte Butterkaramellbonbons

  • Mokka Financier mit Blattgold

  • Selbstgemachte Macarons mit Cranberry-Gelee Rezept

  • Erdnuss-Cookies

  • Weihnachtsbäckerei

    Gefüllte Bärentatzen mit Mandeln und Schokolade

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.