Sie sind hier: » » »

Spargel – Eiersalat mit Flusskrebsen und Kresse

  • Portionen: 5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Hausgemacht, sommerlich, appetitlich bunt, einfach, schnell gemacht

Zutaten

  • 200 g weißer Spargel
  • 150 g grüner Spargel
  • 125 g Flusskrebse, küchenfertig
  • 10 hart gekochte Eier
  • 2 El Zitronensaft, etwas Abrieb
  • 1/2 kleine Chilischote in feinen Würfeln
  • 1 kleine Schachtel Kresse, gewaschen, grob gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker
  • Für den Dressing:
  • 2 Eigelbe
  • 2 El weißer Balsamico
  • Etwas Rosenpaprika
  • 1 Tl Senf,
  • 1 Prise Salz oder auch Englisches Senfpulver
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 1 - 2 El geschlagene Sahne

Zubereitungsart

Schritt1

Der Salat:

Schritt2

Zunächst den weißen Spargel herkömmlich im oberen Drittel vom Kopf aus schälen, im unteren Drittel etwas mehr.

Schritt3

Den " Grünen" eventuell nur im unteren Viertel, holziges noch etwas kappen.

Schritt4

Die Spargelschalen und Abschnitte zunächst 5 min. in Salzwasser mit 1 Prise Zucker auskochen, die Schalen wieder entfernen.

Schritt5

Nunmehr den Spargel "bissfest" garen, heraus nehmen und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Mit den Flusskrebsen mischen, etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben und mit dem Zitronensaft marinieren.

Schritt6

Der Dressing:

Schritt7

Die Eigelbe, Senf, Rosenpaprika und eine Prise Salz in einen hohen Messbecher geben und mit dem Pürierstab kurz mixen; nach und nach hochtourig das Öl dazu geben, herzhaft nachschmecken.

Schritt8

Nunmehr den Dressing unter den Spargel - Eier - Flusskrebsansatz heben, anmachen und mit der gehackten Kresse und etwas geschlagener Sahne vollenden; nachschmecken.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Auf / mit einigen kleinen Frisèe - Blättchen anrichten und dazu geröstetes Brot reichen.

Durchschnittliche Bewertung

(3.5 / 5)

3.5 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Köstlich-italienische Parmesankäse Nocken

    Parmesan Nocken

  • Leckeres französisches Frühstück mit Croque Madame, der französischen Variante des Sandwiches

    Croque Madame

  • Eier mit Speck-Schnittlauchstampf und Kapern-Kräuter Sauce

  • Asiatischer Gemüsesalat

  • Universal Salatdressing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.